Eggerweg (Eggersteig) im Wilden Kaiser

Der Eggerweg, oder Eggersteig, ist mehr alpiner Weg denn Klettersteig. Im Schwierigkeitsgrad bis A/B geht es über die Steinernen Rinne hinauf zum Ellmauer Tor. Das Besondere an dieser Weganlage ist nicht der Schwierigkeitsgrad. Geübte Bergsteiger gehen den Weg oft ohne … Weiter

Kletter(Steig)-Träume in der Bergsportregion Steinberge

Werbung Geradezu mystisch umhüllt der Hochnebel die Wände unterhalb des Marokka. Eine ganz besondere Stille umgibt die Berglandschaft. An diesem frühen Morgen sind noch wenige Wanderer unterwegs. Der Gewitterschauer der vergangenen Nacht hat die zuvor schwül-heißen Temperaturen deutlich sinken lassen. Sommerfrische. … Weiter

Lachenspitze Nordwand Klettersteig

Die Lachenspitze Nordwand ist ein rassiger Klettersteig im Schwierigkeitsgrad C/D mit Blick auf den Vilsalpsee und zwei weitere Bergseen. Für die Tour zur Lachenspitze empfiehlt sich ein früher Aufstieg. Einerseits ist die Morgenstimmung am Vilsalpsee einmalig schön. Andererseits entgeht man … Weiter

Geierwand-Klettersteig bei Imst

Die Sonne scheint vom höchsten Punkt auf den grauen, festen Fels. Ein leichter Windhauch streift die Wand entlang. Der Himmel ist strahlend blau. Auf der gegenüberliegende Seite des Inntals sind die im Schatten liegenden Felder noch immer mit Raureif überzogen, … Weiter

Marokka Klettersteig

Der Marokka-Klettersteig. Was für ein Anblick! Frühmorgens sieht man vom Wildseeloderhaus direkt auf den Einstiegsgrat dieser herrlichen Via Ferrata. Zur Begehung des Marokka-Klettersteigs sind wir bereits am Vortag zum Wildseeloderhaus aufgestiegen. Das ermöglicht einen frühen und schnellen Zustieg zum Steig. … Weiter

Lehner Wasserfall – der Jubiläums-Klettersteig im Ötztal

Bei Längenfeld im Ötztal befindet sich einer der schönsten talnahen Klettersteige. Toller Fels, eine grandiose Landschaft, verschieden-schwere Varianten und ein herrlicher Wasserfall als Höhepunkt. Wenn der erste Griff an den Fels das Lächeln ins Gesicht malt und Dir am Ende einer … Weiter

Wanderung zum Seebensee über die Steiganlage Hoher Gang

Diese Wanderung zum Seebensee und weiter zum Drachensee könnte als gemütliche Wanderung eingestuft werden, wäre da nicht die anregende Kraxelei über den „Hohen Gang“. Mit der Zugspitze beginnt die Wanderung zum Seebensee Der Parkplatz der Ehrwalder Almbahn ist Ausgangspunkt dieser … Weiter

Leilachspitze, 2247m

Mit ihren 2.247m Höhe ist die Leilachspitze der höchste Gipfel der Vilsalpseeberge. Die Besteigung der Leilachspitze und deren Überschreitung in Richtung Lachenspitze erfordert Kondition und absolute Trittsicherheit. Gerade im Gipfelbereich sind der schottrige Untergrund und die leichte Schrofenkletterei nicht zu unterschätzen. … Weiter

Heidachstellwand (Klettersteig im Rofan)

Vergleichsweise einfacher Klettersteig mit teilweise großen Tritten und wundervollem Rundblick über das Rofan. Die Heidachstellwand ist einer der 5-Gipfel-Klettersteige am Achensee. Der Steig ist überwiegend in die Kategorie B eingestuft, enthält jedoch auch ein paar Abschnitte der Stufe C, die … Weiter