Gahwinden, 2647m über dem Pitztal

Ein schmales Tal. Steile Wände. Faszinierende Felsformationen. und sagenhafte Ausblicke auf die höchsten Gipfel Tirols. Das ist das Pitztal. Die Bergtour zum Aussichtspunkt Gahwinden ist technisch nicht sonderlich anspruchsvoll. Aufgrund der Höhe aber konditionell durchaus fordernd. Entlohnt wird man mit einem der … Weiter

Herbstwandern in den Kitzbüheler Alpen – unterwegs auf dem KAT-Walk

Regentropfen glitzern auf den knallroten Vogelbeeren. Die Blätter der Bäume und Sträucher färben sich nach und nach. Der Frühnebel steigt durch den Wald nach oben und hüllt die Landschaft mit einem dünnen Leintuch ein. Die glasklare Bergluft fließt mit jedem … Weiter

Tirolerweg Tag 6 | Von der Halleranger Alm zur Nordkette

Der letzte Tag auf dem Tirolerweg bricht an. Und mit dem Aufstieg zum Lafatscher Joch beginnt eine herrliche Abfolge von Scharten, Bändern und einfach wunderschönen Bergwegen. Vorbei am Hallerangerhaus, einer DAV-Hütte wenige Gehminuten von der Halleranger Alm entfernt, geht es … Weiter

Tirolerweg Tag 4 | Über den Isarursprung zur Halleranger Alm

Drei herrliche, teils fordernde Bergtage liegen hinter uns. Der vierte Tag des Tirolerweg ist daher eine ruhige Transfer-Etappe. Von den Isarquellen geht es über die Kastenalm hinauf zur Halleranger Alm. Dem Quartier für die kommenden beide Nächte. Etwa 2 Stunden … Weiter

Tirolerweg Tag 3 | Vom Schachenhaus über das Wettersteingebirge nach Scharnitz

Ein felsenreicher Bergtag steht auf dem Plan. Über die Meilerhütte geht es hinunter nach Leutasch in Tirol und weiter über den Hohen Sattel nach Scharnitz. Vom Schachenhaus geht es zunächst über Almwiesen und durch mit Latschen bewachsene Hänge nach oben. … Weiter

Tirolerweg – ein Weitwandererlebnis mit Eurohike Wanderreisen [Werbung|Bloggerreise]

Den Tirolerweg habe ich im August 2020 in Kooperation mit Eurohike gemacht. Eine organisierte Wanderung mit Gepäcktransfer, die man aber auf eigene Faust bewältigt. Die Etappenwanderung führt an 4 Tagen von Garmisch-Partenkirchen nach Innsbruck. Zusätzlich sind 2 Tage für Touren … Weiter

Brentenjoch, 2.001m – Wanderung zwischen Pfronten und Grän

Diese Wanderung führt von Grän im Tannheimer Tal über die herrlichen Wiesen der Sebenalpe auf das 2.001m hohe Brentenjoch. Ausgangspunkt ist Wanderparkplatz im Enge Tal. Auf der Verbindungsstrasse zwischen Grän und Pfronten im Allgäu. Das Park-Tagesticket kostet 4€, es gibt … Weiter

Grenzgänger Etappe 6 von Hinterstein nach Schattwald

Noch einmal heißt es Bergschuhe schnüren. Noch einmal geht es in die Bergwelt zwischen Allgäu und Tannheimer Tal. Noch einmal über die Grenze, bevor es auf dem Schmugglersteig zurück zum Startort Schattwald geht. Im Bergdorf Hinterstein geht es auf die … Weiter

Grenzgänger Etappe 5 von Hinterhornbach nach Hinterstein

Noch einmal steht das Hochgebirge auf dem Programm. Am fünften Tag geht es auf dem Grenzgänger von Hinterhornbach im Lechtal wieder zurück ins Allgäu nach Hinterstein.  Panoramablicke satt gibt es bereits kurz nach dem Beginn der vorletzten Tages-Etappe des Grenzgänger. … Weiter

Grenzgänger Etappe 4 vom Prinz-Luitpold-Haus nach Hinterhornbach

Tag 4 auf dem Grenzgänger. Gut 30 Kilometer und über 2.500 Höhenmeter sind bereits absolviert. Und auf der heutigen Etappe vom Prinz-Luitpold-Haus nach Hinterhornbach kommen noch mal einige Höhenmeter dazu. Vor der herrlichen Kulisse des Wiedemerkopfs geht es zunächst einmal … Weiter