Südgrat auf den Monte Castello di Gaino bei Toscolano-Maderno

Bis in den III. Grad reichen die Schwierigkeiten bei dieser Klettertour über den Südgrat auf den Monte Castello di Gaino bei Toscolano-Maderno. Zusätzlich kannst Du auch schwierigere Varianten in die Tour einbauen. Klettern am Gardasee ist fast das gesamte Jahr … Weiter

Die 6 schönsten Winterwanderungen in den Ammergauer Alpen

120 Kilometer ausgewiesene Winterwanderwege führen durch den 227 Hektar großen Naturpark Ammergauer Alpen, der sich zwischen Bad Bayersoien im Norden und Ettal im Süden ausdehnt. Wer den Naturpark in all seinen Facetten kennenlernen möchte, kommt mit diesen 6 Winterwanderungen in … Weiter

Rundwanderung zu den Glasbachwasserfällen

Die Glasbachwasserfälle kannst Du auch über eine kurze Wanderung von der Jachenau aus besuchen. Vom Wanderparkplatz Petern lässt sich die Tour ein Stück länger gestalten. Wem das noch nicht genügt, wandert von den Glasbachwasserfällen einfach weiter und findet herrlich einsame … Weiter

Anspruchsvolle Bergtour auf den Signalkopf bei Krün

Krün ist Ausgangspunkt dieser anspruchsvollen Bergtour auf einen wunderbaren Aussichtsbalkon oberhalb der oberbayerischen Gemeinde: den Signalkopf. Am gebührenpflichtigen Wanderparkplatz »Im Gries«, direkt an der Isar, geht es los. Zunächst über die Isarbrücke und dann ein paar Meter flußaufwärts, zweigt etwas … Weiter

Auf königlicher Spurensuche
4 Wander-Tipps von Ludwig II.

Im gesamten bayerischen Alpenland hat König Ludwig II. seine Spuren hinterlassen. Deutliche Spuren. Neben den bekannten Felsenburgen und Schlössern im Füssener Königswinkel hat er in der Zugspitz Region auch einfachere, filigranere Bauten errichten lassen. Einige davon existieren noch heute und … Weiter

Wanderung durch die Hüttlebachklamm bei Krün

Ausgangspunkt dieser gut einstündigen Rundwanderung ist Krün in der Zugspitz Region. Die Tour führt von der jungen Isar durch die teils wilde, mit Stegen und Treppen gesicherte Hüttlebachklamm. Die Hüttlebachklamm bei Krün ist so etwas wie ein Geheimtipp unter Kennern … Weiter

7 Tage Hüttentour im Ötztal
Söldens stille Seite

Als wir im Juli 2022 auf dem Ötztal Trek unterwegs waren, haben wir zugleich einen Großteil der vom DAV beworbenen Hüttentour »Söldens stille Seite« gemeistert. Im Gegensatz zum Ötztal Trek kommt man auf dieser Tour ohne Gletscherausrüstung aus. Dennoch erfordern … Weiter

Von Farchant auf den Krottenkopf im Estergebirge

Für die Bergtour auf den 2086 Meter hohen Krottenkopf im Estergebirge musst Du einen ganzen Tag einplanen. Der abwechslungsreiche Weg führt von Farchant über die Esterbergalm zur Weilheimer Hütte und weiter auf den Aussichtsgipfel. Dort wartet der einmalige Blick über … Weiter

Große Klammspitz in den Ammergauer Alpen

Gut 3 Stunden dauert die Bergtour auf die 1924 Meter hohe Große Klammspitz in den Ammergauer Alpen. Eine Tour mit zwei Gesichtern, spannenden Gipfelpassagen und herrlichem Panorama. Es ist die Kombination der unterschiedlichen Wegabschnitte, die der Bergtour ihren ganz besonderen … Weiter

Wanderung zu den Erdpyramiden bei Percha

Diese einfache Wanderung führt zu den Erdpyramiden bei Percha im Pustertal. Und zwar nicht auf direktem Weg, sondern etwas einsamer und aussichtsreicher. Wanderung über den Pyramidenweg Wer direkt zu den Erdpyradmiden gehen möchte, nutzt am besten den Pyramidenweg, der am … Weiter