Wanderung auf den Ornach bei Oberjoch

Der Ornach ist nicht der höchste Gipfel rund um das Bergdorf Oberjoch. Aber er bietet einen herrlichen Panoramablick in die Tannheimer Berge. Große Wege führen am Ornach vorbei. Der E4 oder auch der Maximiliansweg. Beide würdigen den unscheinbaren Gipfel keines Schrittes. … Weiter

Wanderung von Unterjoch auf das Wertacher Hörnle

Diese Familienwanderung führt von Unterjoch auf das Wertacher Hörnle und zu zwei herrlichen Einkehrmöglichkeiten. Der gebührenpflichtige Wanderparkplatz Obergschwend, zwischen Unterjoch und Oberjoch ist der Ausgangspunkt für diese, relativ leichten Wanderung auf das Wertacher Hörnle. Von hier aus führt eine Fahrstrasse … Weiter

Genusslandschaft Allgäu – Tobelwege für Genießer

Den Unterschied zwischen Sennalpen und Galtalpen habe ich im 2. Teil dieser Serie erklärt. Auch heute geht es wieder zu Galt- und Sennalpen. Im Mittelpunkt steht aber zunächst wieder der Weg zu den Alpen. Dass Wasser eine besondere Anziehungskraft auf … Weiter

Genusslandschaft Allgäu – Genussvolle Alpwanderungen

Waren im ersten Teil „Genusslandschaften Allgäu“ die Sonnenuntergänge im Mittelpunkt, so sind es in Teil 2 die Alpen.  Während man im Rest von Bayern von Almen spricht, heißen diese im Allgäu, wie im gesamten alemannischen Bereich, Alpen. Zwischen Almen und Alpen … Weiter

Genusslandschaft Allgäu – Genussvolle Sonnenuntergänge

Mit dem Begriff Allgäu verbinden viele das Bild von Kühen auf Alpweiden. Oder auch das Bild der sanften, wunderbaren Natur- und Kulturlandschaft. Und natürlich: Käse. In meiner Serie über die „Genusslandschaft Allgäu“ möchte ich Euch das Wandern durch unsere herrlich-schöne … Weiter

Wiedemerkopf, 2.166 m

Der Wiedemerkopf ist einer der Felskolosse um das Prinz-Luitpold-Haus. Die Bergtour auf den 2166m Meter hohen Gipfel erfordert Können, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Für die Besteigung des Wiedemerkopf kann man die Schutzhütte des Deutschen Alpenverein als Basislager nutzen. Dann erreicht man … Weiter

Wanderung zur Willersalpe & Wildfräuleinstein

Diese leichte Wanderung führt von Hinterstein zur Willersalpe und im Anschluss über Wildfräuleinstein wieder zurück in den Talort. Wenn die hohen Berge im Frühjahr noch schneebedeckt sind, oder es mal nur eine kleine Runde mit Einkehr sein soll, dann ist die … Weiter

Die 4 Zustiege auf den König der Allgäuer Alpen: den Hochvogel

Für mich gilt er zurecht als der König der Allgäuer Alpen. Der Hochvogel ist von seiner Gestalt, seinem Wesen und seinen verschiedenen Zustiegsmöglichkeiten ein rundum perfekter Berg! Die Felspyramide des Hochvogel liegt im Naturschutzgebiet der Allgäuer Hochalpen. Auf der Grenze … Weiter

Breitenberg bei Hinterstein im Spätherbst

Die Bergtour auf den Breitenberg bei Hinterstein habe ich vor einigen Jahren bereits beschrieben. In diesem Spätherbst habe ich den Gipfel noch einmal besucht. Diesmal habe ich die etwa 6 Stunden dauernde Bergtour als Speedhike in Angriff genommen. Also eine … Weiter

Herbstwanderungen in den Sonnenhängen bei Bad Hindelang

Bad Hindelang hält viele schöne Wanderungen parat. Im Herbst bietet sich aber ein spezieller Hang ganz besonders an. Sonne tanken. Aussicht genießen. Und das ein oder andere Kleinod entdecken. Die Wanderungen oberhalb von Vorderhindelang und Bad Hindelang sind gerade im … Weiter