Parseierspitze – eine Mehrtagestour in den Lechtaler Alpen

Mit ihren 3.038 m Höhe ist die Parseierspitze der höchste Gipfel der nördlichen Kalkalpen. Sie ist zudem der einzige Dreitausender und ihre Besteigung ein Sehnsuchtsziel vieler Bergwanderer. Inhalte & Quicklinks Die Einzeletappen Tag 1 Memminger Hütte Tag 2 Parseierspitze Tag 3 … Weiter

Grenzgänger Etappe 5 von Hinterhornbach nach Hinterstein

Noch einmal steht das Hochgebirge auf dem Programm. Am fünften Tag geht es auf dem Grenzgänger von Hinterhornbach im Lechtal wieder zurück ins Allgäu nach Hinterstein.  Panoramablicke satt gibt es bereits kurz nach dem Beginn der vorletzten Tages-Etappe des Grenzgänger. … Weiter

Grenzgänger Etappe 4 vom Prinz-Luitpold-Haus nach Hinterhornbach

Tag 4 auf dem Grenzgänger. Gut 30 Kilometer und über 2.500 Höhenmeter sind bereits absolviert. Und auf der heutigen Etappe vom Prinz-Luitpold-Haus nach Hinterhornbach kommen noch mal einige Höhenmeter dazu. Vor der herrlichen Kulisse des Wiedemerkopfs geht es zunächst einmal … Weiter

Hochvogel Umrundung

Auf der Hochvogel-Umrundung stehen zwar (fast) keine Gipfel auf dem Streckenplan, dafür entschädigen aber die Panoramen umso mehr. Auf sanften Alpwiesen wandern. Auf hohe Wannen und Scharten steigen. Weite und einsame Kare durchqueren. Das Hochgebirge zwischen Lechtal und Allgäu auf … Weiter

Großer Krottenkopf, 2657m

Den Großen Krottenkopf kann man entweder von der deutschen oder der österreichischen Seite aus besteigen. Konditionell anspruchsvoller ist der Weg von der Spielmannsau über die Kemptener Hütte. Fährt man mit dem Rad von Oberstdorf aus zur Materialbahn der Kemptner Hütte, … Weiter