Masaré Klettersteig

Der Masaré Klettersteig im Rosengarten ist ein landschaftlich wunderschöner Steig im Schwierigkeitsgrad C. Wir sind den Masaré von der Kölner Hütte (oder auch Rosengartenhütte) in Verbindung mit dem Rotwand-Klettersteig gegangen. Daher haben wir ihn von Nord nach Süd durchquert, also … Weiter

Rotwand Klettersteig

Der Rotwand Klettersteig in der Rosengartengruppe ist ein leichter Klettersteig bis zur Schwierigkeit A/B. Nutzt man nicht den Notabstieg zur Rotwand Hütte, folgen allerdings noch zwei B/C-Stellen im Auf bzw. Abstieg, was unerfahrene Klettersteiggeher oft vor Probleme stellt. Der Rotwand … Weiter

Rio Secco – Klettersteig bei San Michele all’Adige

Den Rio Secco Klettersteig haben wir während unseres Vinschgau-Aufenthalts im Anschluss an den Hoachwool-Klettersteig gemacht.  Von unserem Campingplatz in Naturns (übrigens sehr zu empfehlen) sind wir etwa eine Stunde nach San Michele all’Adige gefahren. Nicht zu verwechseln mit den San … Weiter

Hoachwool Klettersteig bei Naturns

Der Hoachwool-Klettersteig befindet sich unweit des Schloss Juval bei Naturns. Mit Schwierigkeiten bis zur Einstufung D zählt der Hoachwool Klettersteig zu schwierigeren seiner Zunft und ist für Anfänger nicht geeignet. Wer Erfahrung mit Klettersteigen hat, genug Armkraft und Kondition mitbringt, … Weiter

Toblinger Knoten (Klettersteig bei den Drei Zinnen)

Der Klettersteig auf den Toblinger Knoten ist ein Leiternsteig der vor dem Panorama der Drei Zinnen auf einen Felszahn führt. Ausgangspunkt ist, wie beim Innerkofler- oder Paternkofelsteig, die Drei Zinnen Hütte auf 2405m Höhe. Bis zum Gipfel des Toblinger Knoten … Weiter

Paternkofel-Klettersteig (Klettersteig bei den Drei Zinnen)

Der Paternkofel-Klettersteig: vor der prächtigen Kulisse der Drei Zinnen geht es von der Drei-Zinnen-Hütte über den Innerkofler Steig auf den Paternkofel und weiter über den Schartenweg zum Rifugio Lavaredo. Wer zum ersten Mal vor den mächtigen Drei Zinnen steht wird … Weiter

Klettersteige an den Drei Zinnen

Die Drei Zinnen! Erinnerungen an ein unvergessliches Bergerlebnis in Südtirol. Die Drei Zinnen sind schon auf Plakaten oder in Zeitungsartikeln mehr als eindrucksvoll. Vor „dem“ Wahrzeichen der Südtiroler Berge zu stehen ist aber nochmal eine „andere Hausnummer“. Wenn man dann … Weiter