Italien will das Skifahren sicherer machen. Diese Regeln gelten für Skifahrer

Wie wichtig das Tragen eines Helms beim Wintersport ist zeigen die Unfallstatistiken die jährlich erscheinen. Viele Menschen, Unerfahrenheit, Selbstüberschätzung, fehlende Kenntnisse von Regeln und auch Alkohol. Die Gründe für Pistenunfälle sind vielfältig. Italien möchte gegensteuern, erhöht die Sicherheit auf den … Weiter

Skifahren am Latemar – das Skicenter Latemar bei Obereggen

Skifahren am Latemar. Das Eggental in Südtirol beheimatet nicht nur das Skigebiet Carezza Dolomites, sondern auch das Skicenter Latemar bei Obereggen. Hier warten knapp 50 sonnige Pistenkilometer vor der traumhaften Kulisse des Latemar. Im Sommer 2021 waren wir bereits auf den … Weiter

Masaré Klettersteig

Der Masaré Klettersteig im Rosengarten ist ein landschaftlich wunderschöner Steig im Schwierigkeitsgrad C. Wir sind den Masaré von der Kölner Hütte (oder auch Rosengartenhütte) in Verbindung mit dem Rotwand-Klettersteig gegangen. Daher haben wir ihn von Nord nach Süd durchquert, also … Weiter

Rotwand Klettersteig

Der Rotwand Klettersteig in der Rosengartengruppe ist ein leichter Klettersteig bis zur Schwierigkeit A/B. Nutzt man nicht den Notabstieg zur Rotwand Hütte, folgen allerdings noch zwei B/C-Stellen im Auf bzw. Abstieg, was unerfahrene Klettersteiggeher oft vor Probleme stellt. Der Rotwand … Weiter

Bergtour zur Latemar Hütte

Die Bergtour zur Latemar Hütte bildet bis zur Gamssstallscharte zugleich den Zustiegsweg für den Latemar Klettersteig. An der 2096 m hoch gelegenen Bergstation der Oberholz Bahn geht es los. Dieser Abschnitt wäre von Obereggen aus auch zu Fuß oder mit dem … Weiter

Mountainbiketour auf das Schloss Juval

Diese Mountainbiketour eignet sich perfekt für den Ankunftstag im Vinschgau. Von Naturns aus geht es zunächst entlang der Etsch und dann in einigen Kehren auf zu Reinhold Messners Sommerresidenz. Sport trifft Kultur. Oder zumindest Geschichte. Je nachdem ob man sich … Weiter

Rio Secco – Klettersteig bei San Michele all’Adige

Den Rio Secco Klettersteig haben wir während unseres Vinschgau-Aufenthalts im Anschluss an den Hoachwool-Klettersteig gemacht.  Von unserem Campingplatz in Naturns (übrigens sehr zu empfehlen) sind wir etwa eine Stunde nach San Michele all’Adige gefahren. Nicht zu verwechseln mit den San … Weiter