Anzeige:
Spring & Summer Collection 2021 970x250
Anzeige:
Spring & Summer Collection 2021 1200x628

Masaré Klettersteig

Der Masaré Klettersteig im Rosengarten ist ein landschaftlich wunderschöner Steig im Schwierigkeitsgrad C. Wir sind den Masaré von der Kölner Hütte (oder auch Rosengartenhütte) in Verbindung mit dem Rotwand-Klettersteig gegangen. Daher haben wir ihn von Nord nach Süd durchquert, also … Weiter

Rotwand Klettersteig

Der Rotwand Klettersteig in der Rosengartengruppe ist ein leichter Klettersteig bis zur Schwierigkeit A/B. Nutzt man nicht den Notabstieg zur Rotwand Hütte, folgen allerdings noch zwei B/C-Stellen im Auf bzw. Abstieg, was unerfahrene Klettersteiggeher oft vor Probleme stellt. Der Rotwand … Weiter

Bergtour zur Latemar Hütte

Die Bergtour zur Latemar Hütte bildet bis zur Gamssstallscharte zugleich den Zustiegsweg für den Latemar Klettersteig. An der 2096 m hoch gelegenen Bergstation der Oberholz Bahn geht es los. Dieser Abschnitt wäre von Obereggen aus auch zu Fuß oder mit dem … Weiter

Mountainbiketour auf das Schloss Juval

Diese Mountainbiketour eignet sich perfekt für den Ankunftstag im Vinschgau. Von Naturns aus geht es zunächst entlang der Etsch und dann in einigen Kehren auf zu Reinhold Messners Sommerresidenz. Sport trifft Kultur. Oder zumindest Geschichte. Je nachdem ob man sich … Weiter

Rio Secco – Klettersteig bei San Michele all’Adige

Den Rio Secco Klettersteig haben wir während unseres Vinschgau-Aufenthalts im Anschluss an den Hoachwool-Klettersteig gemacht.  Von unserem Campingplatz in Naturns (übrigens sehr zu empfehlen) sind wir etwa eine Stunde nach San Michele all’Adige gefahren. Nicht zu verwechseln mit den San … Weiter

Hoachwool Klettersteig bei Naturns

Der Hoachwool-Klettersteig befindet sich unweit des Schloss Juval bei Naturns. Mit Schwierigkeiten bis zur Einstufung D zählt der Hoachwool Klettersteig zu schwierigeren seiner Zunft und ist für Anfänger nicht geeignet. Wer Erfahrung mit Klettersteigen hat, genug Armkraft und Kondition mitbringt, … Weiter

Ruhe für Flora und Fauna im Parco Naturale delle Dolomiti d’Ampezzo

Der Parco Naturale delle Dolomiti d’Ampezzo ist der einzige privat geführte Naturpark Italiens. Seit nunmehr 30 Jahren legt man besonderen Wert auf Ruhe. Und die hat sich ausgezahlt. Vom Lago di Misurina aus haben wir unsere ersten Drei Zinnen Klettersteige … Weiter

Die Schneeflüsterer von Carezza – ein Skigebiet wird klimaneutral

Klimaneutralität in 3 Jahren. Das hat sich das Skigebiet Carezza mit dem Beitritt zum Klimaneutralitätsbündnis 2025 auf die Agenda geschrieben. Doch kann der Alpinskisport überhaupt nachhaltig betrieben werden, oder ist das nur eine Frage des Geldes? Der »Rosengarten«. Allein der … Weiter