mittelschwere Bergtouren

Ein Bild wie gemalt

Wanderung auf den Panoramaberg Wank

Gesamtlänge: 9,4 Kilometer Höhenmeter im Aufstieg: 1.140 Höhenmeter im Abstieg: 150 (talwärts mit der Wankbahn) Gehzeit: gut 3 Stunden Schwierigkeitsgrad:

Auf dem Fuldaer Höhenweg

Der Fuldaer Höhenweg

Der Fuldaer Höhenweg verläuft oberhalb des Taschachtals und verbindet das gleichnamige Taschachhaus mit dem Rifflsee.  Sicherlich ist die Wildspitze der

Hängebrücke über die Sulzleklamm

Wanderung zur Brunnsteinhütte im Karwendel

Gesamtlänge: 12,5 Kilometer Höhenmeter im Aufstieg: 610 Gehzeit: 5,5 Stunden Schwierigkeitsgrad: mittel Wegbeschaffenheit: breite Wanderwege, schmale, teils abschüssige Waldpfade, geschotterte

Oberhalb vom Stripsenjochhaus, Blick ins Kaiserbachtal - unten die Fischbachalm, rechts der Eggersteig und links die Ranggenalm

3 Wanderungen im Kaiserbachtal

Das Kaiserbachtal liegt im Naturschutzgebiet Kaisergebirge. Neben den imposanten und anspruchsvollen Gipfelzielen des Wilden Kaiser warten hier auch Wanderungen, die

Rundwanderung zu den Glasbachwasserfällen

Gesamtlänge: 18,1 Kilometer Höhenmeter im Aufstieg: 660 Gehzeit: knapp 6 Stunden Schwierigkeitsgrad: mittel Wegbeschaffenheit: breite Wanderwege, schmale, teils abschüssige Waldpfade