Rohnenspitze & Älpelestal

Die Rohnenspitze ist ein verhältnismäßig wenig begangenes Gipfelziel in der Tannheimer Bergwelt. Der Aufstieg beginnt am Liftparkplatz der Rohnenlifte bei Zöblen. Von der Vils, die das Tal durchfließt, geht es über Wiesenwege steil und zügig bergauf. Alternativ kann man auch dem … Weiter

Wanderung zur Siedelalpe und Jugetalpe

Das Wandergebiet oberhalb des Großen Alpsee bei Immenstadt ist leichtes Terrain mit vielen Einkehrmöglichkeiten auf der Siedelalpe, Jugetalpe oder der Pfarralpe. Entscheidet man sich für die Tour über alle drei Alpen, so sind es dennoch gerade einmal 120 Höhenmeter, die … Weiter

Rotspitz und Breitenberg über Hohe Gänge

Diese anspruchsvolle Bergtour bei Bad Hindelang führt über die Rotspitz und den Klettersteig Hohe Gänge zum Breitenberg. Für den Auf- und Abstieg auf die Rotspitz gibt es verschiedene Möglichkeiten. Lässt man den anspruchsvollsten Teil der Tour, die Hohen Gänge, aus, … Weiter

Parseierspitze – eine Mehrtagestour in den Lechtaler Alpen

Mit ihren 3.038 m Höhe ist die Parseierspitze der höchste Gipfel der nördlichen Kalkalpen. Sie ist zudem der einzige Dreitausender und ihre Besteigung ein Sehnsuchtsziel vieler Bergwanderer. Inhalte & Quicklinks Die Einzeletappen Tag 1 Memminger Hütte Tag 2 Parseierspitze Tag 3 … Weiter

Breitenberg bei Hinterstein im Spätherbst

Die Bergtour auf den Breitenberg bei Hinterstein habe ich vor einigen Jahren bereits beschrieben. In diesem Spätherbst habe ich den Gipfel noch einmal besucht. Diesmal habe ich die etwa 6 Stunden dauernde Bergtour als Speedhike in Angriff genommen. Also eine … Weiter

Bergtour Schrecksee über Erzstieg

Den sensationell schönen Aufstieg über den Erzstieg habe ich bereits in der Tour auf das Prinz-Luitpold-Haus beschrieben. Wer dem Aufstiegstrubel auf den Schrecksee entgehen möchte, der wählt ebenfalls die alternative Bergtour zum Schrecksee über den Erzstieg. Im Vergleich zu der oben genannten … Weiter

WaiWi Etappe 2: Buchensteinwand & Wildseeloder – die Königsetappe des WaiWi

Tag 2 auf dem WaiWi mit dem Ziel Wildseeloder. Die heutige Etappe führt von St. Ulrich am Pillersee über St. Jakob in Haus zunächst auf die Buchensteinwand. Nach dem Abstieg in Richtung Fieberbrunn folgt der finale Aufstieg zum Wildseeloder mit … Weiter

WaiWi – Der Weitwanderweg im Pillerseetal [Anzeige]

Der kühle Wind der mich schon den gesamten Tag auf dem WaiWi begleitet hat streift sanft über den Berghang. Die noch immer hoch stehende Sonne wärmt die mit Flechten bewachsenen Kalksteine. Die Alpenrosen erhellen die grünen Flecken des weiten Kars … Weiter

Vom Widderstein zur Mädelegabel

Vorfreude ist doch immer die schönste Freude. Mit dieser dreidimensionalen Tour kannst Du Dir heute schon ein Bild von Deinen Touren auf den Großen Widderstein, den Biberkopf oder das Hohe Licht und die Mädelegabel machen. Dazwischen liegen die Mindelheimer Hütte … Weiter

Winterhöhenwanderung am Nebelhorn

Winterwanderungen sind so ein Thema für sich. Winterhöhenwanderungen ohnehin. Wer sich abseits befestigter Wege aufhält benötigt entsprechendes Equipment um nicht im Schnee zu versinken. Schneeschuhe oder Tourenskier. Zudem sollte die Umgebung und die möglichen Gefahren im Winter bekannt sein. Eine … Weiter