Gaichtspitze – aussichtsreiche Bergtour im Tannheimer Tal

Die Gaichtspitze ist wieder einmal einer dieser Berge an dem ich so häufig vorbei gefahren bin und ihn kaum beachtet habe. Dabei ist die Bergtour auf diesen Aussichtsgipfel ein wirklich lohnenswertes Erlebnis. Auf dem Weg vom Tannheimer Tal in die … Weiter

Pistenskitouren im Pillerseetal

Das Skigebiet Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn habe ich im vergangenen Winter bereits vorgestellt. Ein paar Monate vorher habe ich bei Fieberbrunn auch meine erste Pistenskitour in dem Gebiet auf das Wildalpgatterl absolviert. Und Pistenskitouren stehen aktuell hoch im Kurs. Gerade für Anfänger bietet diese … Weiter

Rohnenspitze & Älpelestal

Die Rohnenspitze ist ein verhältnismäßig wenig begangenes Gipfelziel in der Tannheimer Bergwelt. Der Aufstieg beginnt am Liftparkplatz der Rohnenlifte bei Zöblen. Von der Vils, die das Tal durchfließt, geht es über Wiesenwege steil und zügig bergauf. Alternativ kann man auch dem … Weiter

Kletterpark Pitztal – 4 Klettersteige im Pitztal bieten pure Vielfalt

Der Kletterpark befindet sich im Zustieg zur Braunschweiger Hütte am E5 im Pitztal. Die dortigen vier verschiedene Klettersteige bieten jede Menge Klettersteig-Spaß in verschiedenen Schwierigkeitsgraden! Das findest Du in diesem Beitrag Allgemeine Infos zum Kletterpark Der Erlebnissteig Der Murmeltiersteig Der Gamssteig Der … Weiter

Wanderung über den Kanzberg zum Hornbachjoch

Wer Ruhe, ursprünglichen Naturgenuss und Erholung sucht der findet sie in Hinterhornbach. Das 94-Seelendorf in Tirol zählt zu den kleinsten Orten des Landes und ist Ausgangspunkt der Bergtour auf das Hornbachjoch. Etwas unterhalb der Kirche befindet sich ein kleiner Parkplatz. … Weiter

Fleischbank Nordgrat, 2187m

Die Besteigung der Fleischbank im Wilden Kaiser gehört zu den vermeintlich einfacheren alpinen Klettertouren. Die Schwierigkeit reicht bis in den Grad 3+, wobei die gesamte Tour meist einfacher einzustufen ist. Der Nordgrat auf die Fleischbank gehört zu den klassischen Alpinklettertouren … Weiter

Kaiser hoch 6 – Alpinklettern im Wilden Kaiser

Fleischbank, Predigtstuhl, Totenkirchl sind die berühmtesten Klettergipfel des Wilden Kaisers. Hier wurde Alpingeschichte geschrieben. Die Ellmauer Halt, die Hintere Goinger Halt und das Lärchegg komplettieren das Sextett der Kaisergipfel auf die klassische Anstiege puren Klettergenuss versprechen. Herrlich griffiger, steiler Kaiser-Kalk, Risse, … Weiter

Eggerweg (Eggersteig) im Wilden Kaiser

Der Eggerweg, oder Eggersteig, ist mehr alpiner Weg denn Klettersteig. Im Schwierigkeitsgrad bis A/B geht es über die Steinernen Rinne hinauf zum Ellmauer Tor. Das Besondere an dieser Weganlage ist nicht der Schwierigkeitsgrad. Geübte Bergsteiger gehen den Weg oft ohne … Weiter

Der Mythos Wilder Kaiser

Kaum ein anderes Bergmassiv in den nördlichen Alpen ruft so laut und schon so lange wie der Wilde Kaiser. Bereits im 19. Jahrhundert war „der Koasa“ Sehnsuchtsort und Mekka der frühen Alpinisten. Auch heute noch finden Cracks der Alpinkletterei immer … Weiter

Kletter(Steig)-Träume in der Bergsportregion Steinberge

Werbung Geradezu mystisch umhüllt der Hochnebel die Wände unterhalb des Marokka. Eine ganz besondere Stille umgibt die Berglandschaft. An diesem frühen Morgen sind noch wenige Wanderer unterwegs. Der Gewitterschauer der vergangenen Nacht hat die zuvor schwül-heißen Temperaturen deutlich sinken lassen. Sommerfrische. … Weiter