Reuterwanne – Skitour zwischen Jungholz und Grüntensee

Die Skitour auf die Reuterwanne zwischen Wertach und Nesselwang ist bei Schneeschuh- und Tourenskigehern sehr beliebt.


Fast den gesamten Winter über ist der Parkplatz zwischen Wertach und Jungholz Treffpunkt für Skitourengeher. Die Tour ist nicht sonderlich schwer und bietet dennoch einen herrlichen Blick über Jungholz hinweg auf die Berge rund um Oberjoch. Und auch die sanften Hänge im Gipfelbereich machen in tiefem Schnee so richtig Spaß!

Skitour auf die Reuterwanne

Direkt bei der Bushaltestelle an der Bundesstrasse 110 geht es auf dem gegenüberliegenden Fahrweg in Richtung Alpenhof Reuterwanne. Die Mautstrasse steigt bis auf Höhe des Berggasthofs nicht sonderlich steil an.

Der Blick nach Süden Richtung Jungholz und Unterjoch
Der Blick nach Süden Richtung Jungholz und Unterjoch

Hinter dem Alpenhof geht es flach in einem Rechtsbogen über freies Gelände. Vorbei an der Alpe Untere Reuterwanne beginnt der eigentliche Aufstieg zum 1.542m hochgelegenen Gipfel. Auf einem Kilometer sind 200 Höhenmeter bis zur Oberen Alpe Reuterwanne zu bewältigen.

Dann wird es nochmal flacher, bevor es die letzten 100 Höhenmeter hinauf zum Gipfelkreuz geht.

Aussichtsreicher Gipfel

Die Reuterwanne gehört nicht zu den höchsten Skibergen, zählt aber aufgrund seiner exponierten Lage zu einem der aussichtsreichsten. Über den Grüntensee hinweg sieht man weit ins Unterland.

Nach Süden öffnet sich der Blick über Jungholz und Unterjoch in die Tannheimer Berge. Zudem bieten die süd- bis südwestseitig ausgerichteten Hänge ein perfektes Abfahrtvergnügen.

Blick oberhalb der Buron Lifte über den Grüntensee
Aussicht oberhalb der Buron Lifte über den Grüntensee

Einkehrtipp
Zur Einkehr bietet sich am Ende der Tour der Alpenhof Reuterwanne an.

Karte zur Skitour auf die Reuterwanne

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von komoot. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Wintererlebnis: im Allgäu
  • Ahrndt, Björn (Autor)

Weitere Tourenempfehlungen

In unmittelbarer Nähe zur Reuterwanne bieten sich auch die Skitouren auf das Wertacher Hörnle oder den Ornach an. Beide Touren sind ebenfalls für als Einsteigertouren zu bezeichnen und sind aufgrund ihrer Lage wenig lawinengefährdet.

Immer wieder neue Touren

Du willst keinen Beitrag mehr verpassen? Dann abonniere Bergparadiese.de per Email und erhalte automatisch alle neuen Beiträge und Tourentipps (diesen kostenfreien Service kannst Du jederzeit wieder abbestellen).

*Transparenzhinweis: Dieser Blogbeitrag enthält Affiliate-Links. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass ich über den Aufruf dieser Links und einem anschließenden Kauf eine kleine Provision erhalte. Für Dich entstehen dabei keine Kosten. 

Folge uns Björn von Bergparadiese.de:

Sportler, Blogger, Content Creator & Autor

Ich bin Björn und seit meiner frühesten Kindheit aus Leidenschaft in den Bergen unterwegs. Mit dem Mountainbike, meinen Bergschuhen oder meinem Klettersteig-Set bin ich ständig auf der Suche nach neuen Touren und Erlebnissen. Dabei darf der Genuss nicht zu kurz kommen. Ich halte mich gerne beim Trailrunning fit und bin außerhalb der klassischen Bergsaison auch gerne mit den Tourenskiern unterwegs. Auf meinem Alpin-Blog schreibe ich über meine Touren, gebe Tipps zur Tourenplanung und dem Drumherum. Mein Motto: "Life begins when you step outside!"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert