Anzeige:
Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Die Columbia OutDry Ex™ Reign™ Hardshell Jacke im Test [Werbung]

Eingetragen bei: Aktuell, Blog, Produkttest | 0

Eine Hardshell für alle Fälle – die Columbia OutDry Ex™ Reign™ im Test.

Der Erfahrungsbericht für diese Columbia Hardshell hat nun wirklich lange gebraucht, um online zu gehen. Dafür konnte ich die Jacke Sommer wie Winter ausgiebig in Augenschein nehmen.

Meist bin ich ja bei gutem Wetter unterwegs, und hoffe darauf, die Regenjacke im Rucksack lassen zu können. Wenn es aber dann doch einmal anders kommt, gehört eine Hardshell unbedingt in den Rucksack! Sie gehört zu einem der wichtigsten Begleiter. Gerade im alpinen Bereich und ist Retter und Freund in der Not zugleich.

Anzeige:
Auf dem Saar-Hunsrück-Steig
Auf dem Saar-Hunsrück-Steig

Die Columbia ist genau ein solcher „Freund in der Not“

Ich hatte die Jacke auf meinen zahlreichen Sommer- und Herbsttouren immer im Rucksack. Gerade auf einer ziemlich feuchten Etappe durch den Hunsrück-Hochwald, und auch im Schnee von Fieberbrunn konnte sich die Hardshell auszeichnen. Sowohl auf den Wandertouren mit und ohne Schneeschuhen unter den Füßen, als auch bei einer herrlichen Skitour bei leichtem Schneefall. Eine Hardshell muss nicht immer zwangsläufig nur für Regen gedacht sein. Sie ist auch ein wichtiger Windschutz, wenn es am Gipfel mal ungemütlich stürmisch zu geht.

Die OutDry Ex™ Reign™ Hardshell Jacke schützt bestens vor Feuchtigkeit von Außen, dank ihrer getapten Reißverschlüsse und dem Obermaterial. Sie ist zudem winddicht und für eine Hardshell mit dem Stoff in der Innenseite sehr angenehm zu tragen.


Mein Tipp: Die Jacke immer groß genug wählen, damit auch eine wärmende Jacke noch darunter passt!


Das steckt an Technik in der Jacke

OutDry™ EXTREME und OMNI-TECH™ heißen die beiden Columbia-eigenen Technologien. Die Membran-Technologie schaltet ein altbekanntes Problem von herkömmlichen, wasserdichten Membranen ganz einfach aus: bei hoher Luftfeuchtigkeit, Regen oder Schnee saugt sich nach kürzester Zeit der Oberstoff vor der Membran mit Wasser voll und bildet eine dichte Schicht aus Fasern und Wasser. Durch diese Schicht kann nur noch ein Bruchteil der von innen anstehenden Dampfmoleküle nach außen gelangen.

Die Atmungsaktivität der Jacke ist in diesem Fall stark beeinträchtigt. Columbia verzichtet bei seinen OutDry™ EXTREME-Produkten vollständig auf das Obermaterial aus Stoff, die Membran und das Tape über den Nähten befindet sich auf der Außenseite des Bekleidungsstückes.

Darunter erst folgt eine textile Einheit, die die Membran von innen schützt. Die Dampfdurchlässigkeit bleibt so dauerhaft bestehen, gleichzeitig wird Material und damit auch Gewicht gespart ohne Einbußen bei der Widerstandsfähigkeit hinnehmen zu müssen.

Unterwegs mit der Men’s OutDry Ex Reign™ Jacket von Columbia
Unterwegs mit der Men’s OutDry Ex Reign™ Jacket von Columbia

Mein Fazit zum OutDry Ex™ Reign™ Jacket

Den Schutz vor Wind und Wasser hat mein Test absolut bestätigt. Bis zu einem gewissen Grad auch die Atmungsaktivität der Jacke. Nur wenn man auf größeren Touren die Jacke im Aufstieg schon benötigt, dann ist aus meiner Sicht noch kein Produkt der Welt wirklich atmungsaktiv. Aber das ist durch Schwitzen und eine erhöhte Körpertemperatur normal.

Durch die Belüftung unter den Armen kann man dem Ganzen noch entgegenwirken und zusätzlich Luft unter die dichte Schicht lassen. Alles in allem ist die Jacke aber ein perfekter Begleiter für anspruchsvolle Touren. Winter wie Sommer.

Die Jacke gibt es in drei verschiedenen Farben. Wobei mir das dunkelrot am besten gefällt. Die Jacke für Damen wird auch in drei unterschiedlichen Farbtönen angeboten. Allerdings in etwas abgewandelter Form, wie die der Herren.


Hinweis: Gemäß dem Outdoor-Blogger-Codex weise ich in jedem meiner Artikel darauf hin, falls ein Test finanziell unterstützt wurde. So auch in diesem Fall. Die Jacke wurde mir zu Testzwecken unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Die Unterstützung hat keinerlei Auswirkung auf das Ergebnis und die redaktionelle Unabhängigkeit meines Beitrags.


Weitere Outdoor-Jacken und Hardshells

Ich habe zwischenzeitlich einige Outdoorjacken testen können. Darunter waren auch drei weitere der Marke Columbia. Wer es etwas leichter mag, zum Beispiel für Trailrunning-Läufe, der sollte sich einmal die Columbia Rogue Runner Jacke anschauen. Wie sich die Hardshell-Jacken in den letzten Jahren weiterentwickelt haben, erkennt man ganz gut an meinem Test der Pouring Adventure II, ebenfalls von Columbia, erkennen.

OutDry Ex™ Reign™ Jacket

ab 101,99€
9

Passform

9.0/10

Atmungsaktiv

7.0/10

Wasserdicht

10.0/10

Winddicht

10.0/10
Anzeige:
Verfolgen Björn von Bergparadiese.de:

Blogger, Fotograf & Autor - "Life begins when you step outside!"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.