Anzeige:
Anzeige:

PIEPS startet freiwillige Produktverbesserungsmaßnahme

Kostenfreier Umtausch des Tragesystem für LVS-Geräte DSP PRO, DSP PRO ICE und DSP SPORT

Produktsicherheit und das Vertrauen ist gerade bei Sicherheitsausrüstung für Skitouren elementar. Diese Produktsicherheit geniesst bei PIEPS, dem bekannten Hersteller für Lawinenverschüttetensuchgeräte absolute Priorität!  

Daher entwickelt der Sicherheitsspezialist aus Lebring in der Steiermark seine Produkte immer weiter und bringt ein Update zu seinem bestehenden Tragesystem der DSP-Serie seiner LVS-Geräte. Damit hat man den Schiebeschalter und den Verriegelungsmechanismus nicht sicherer gemacht.

LVS Geräte von PIEPS - Bild ©PIEPS
LVS Geräte von PIEPS – Bild ©PIEPS

PIEPS hat Anfragen zu den LVS-Geräten DSP PRO, DSP PRO ICE und DSP SPORT erhalten. Diese Modelle besitzen alle den gleichen Schiebeschalter und Verriegelungsmechanismus, um das Gerät in den Sendemodus zu schalten.

Diese Anfragen stehen mit zwei Lawinenunfällen im Jahr 2017 und im Frühjahr 2020 in Zusammenhang. Nach diesen Unfällen wurden Vorwürfe geäußert, dass bei den Lawinenabgängen der Schiebeschalter und der Verriegelungsmechanismus des DSP PRO und des DSP SPORT den Belastungen nicht standgehalten hätten. Anschließende Untersuchungen haben jedoch ergeben, dass Schiebeschalter und Verriegelung des DSP PRO, des DSP PRO ICE und des DSP SPORT sämtlichen geltenden Sicherheitsnormen entsprechen.

Das bisherige und das neue Tragesystem

Im Zuge einer freiwilligen Produktverbesserungsmaßnahme hat das Forschungs- und Entwicklungs-Team von PIEPS hat ein neues Hardcase-Tragesystem für alle LVS-Geräte der DSP-Serie entwickelt. Das Ziel: den Schiebeschalter und den Verriegelungsmechanismus seiner LVS-Geräte der DSP-Serie noch sicherer zu machen.

Durch die neue Konstruktion gewährleistet das Hardcase-Tragesystem, dass die LVS-Geräte DPS PRO, DSP PRO ICE und DSP SPORT bei der Verwendung sicher in der „SEND“-Position verriegelt bleiben. Das neue Hardcase-Tragesystem ersetzt das bisher ausgelieferte Neopren-Tragesystem. Die betroffenen DSP-Geräte wurden zwischen 2013 und 2020 hergestellt.

Übersicht über die LVS-Geräte der DSP-Serie von PIEPS

Bilder ©PIEPS

LVS-Geräte der DSP-Serie sollten ausschließlich mit dem neuen Hardcase-Tragesystem verwendet werden.

Diese freiwillige Produktverbesserungsmaßnahme von PIEPS betrifft nur die LVS-Geräte DSP PRO, DSP PRO ICE und DSP SPORT, keine anderen LVS-Geräte. Alle Kundinnen und Kunden sind aufgerufen, Geräte der DSP-Serie ab sofort nicht mehr zu verwenden und PIEPS zu kontaktieren, um das neue Hardcase-Tragesystem zu erhalten.


Die Produktverbesserungsmaßnahme von PIEPS betrifft das Tragesystem - Bild ©PIEPS
Die Produktverbesserungsmaßnahme von PIEPS betrifft das Tragesystem – Bild ©PIEPS
Folge uns Björn von Bergparadiese.de:

Sportler, Blogger, Content Creator & Autor

Ich bin Björn und seit meiner frühesten Kindheit aus Leidenschaft in den Bergen unterwegs. Mit dem Mountainbike, meinen Bergschuhen oder meinem Klettersteig-Set bin ich ständig auf der Suche nach neuen Touren und Erlebnissen. Dabei darf der Genuss nicht zu kurz kommen. Ich halte mich gerne beim Trailrunning fit und bin außerhalb der klassischen Bergsaison auch gerne mit den Tourenskiern unterwegs. Auf meinem Alpin-Blog schreibe ich über meine Touren, gebe Tipps zur Tourenplanung und dem Drumherum. Mein Motto: "Life begins when you step outside!"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.