Retterschwanger Tal

Zuletzt aktualisiert am 28. Januar 2024

Eine im Vergleich zu anderen Routen ruhige und wenig befahrene Radtour ins Retterschwanger Tal steht bevor.


In Bad Hindelang (825m) geht es über Bad Oberdorf in Richtung Hinterstein. Am Ortsende von Bad Oberdorf quert man allerdings die Straße nach Hinterstein und fährt über die Ostrachbrücke. Nach einigen hundert Metern gabelt sich der Weg.

Von Bad Oberdorf ins Retterschwanger Tal

Hintere HasenalpeLinker Hand gelangt man nach Bruck, das in der Entfernung bereits in Sicht kommt. Wir fahren rechts hinauf in Richtung Café Horn/Mitterhaus. Der vor uns liegende Weg ist nahezu durchgehend geteert. Lediglich am Ende der Tour gelangt man auf schottrigen Untergrund. Zunächst geht es in einigen Kehren durch den Wald, vorbei am ehemaligen Café Horn auf eine freie Fläche hinauf.

Einem weiteren kurzen Anstieg folgt eine Abfahrt zum Bachbett der Bsonderach. Nun zunächst eben, dann wieder leicht ansteigend erreicht man rechter Hand das Mitterhaus (ca. 1081m, bewirtschaftet). Geradeaus fahren wir ebenerdig immer weiter ins Retterschwanger Tal. Kurz nach einer weiteren, nicht bewirtschafteten Alpe, überqueren wir wieder den Bach (kleiner Steg).

Im Wank
Im Wank

Auffahrt ins Wank unterhalb des Nebelhorn

Nun steigt der Fahrweg wieder an, ändert zum Teil den Untergrund und führt mit herrlichem Panorama immer weiter nach oben. Linker Hand fließen zahlreiche Bäche zu Tal, die die Bsonderach speisen. In einer 180-Grad-Kurve überqueren wir einen von Ihnen, bevor die letzte Serpentine bevorsteht. Im oberen Tal, „Im Wank“, angekommen, ist über uns der Hindelanger Klettersteig zum Greifen nah.

Auf 1451m gelangen wir zur Hinteren Entschen-Alpe (nicht bewirtschaftet), dem vorläufigen Ende der Tour. Murmeltiere pfeiffen und Gemsen durchqueren das steile, felsige Gebiet unterhalb des Nebelhorns. An Wochentagen ist man oft gänzlich allein. Nachdem man die Ruhe in sich aufgesogen hat, geht es auf demselben Fahrweg zurück nach Bad Hindelang, wobei ein Zwischenstopp im Mitterhaus nicht fehlen sollte.

Karte zur Mountainbike-Tour durch das Retterschwanger Tal

Über die Karte findest Du auf komoot weitere Bilder zu dieser wunderschönen Radtour.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von komoot. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen


Einkehrmöglichkeit
Das Mutterhaus im Retterschwanger Tal ist in den Sommermonaten bewirtschaftet und bietet neben Getränken leckere Brotzeiten.

Immer wieder neue Touren

Du willst keinen Beitrag mehr verpassen? Dann abonniere Bergparadiese.de per Email und erhalte automatisch alle neuen Beiträge und Tourentipps (diesen kostenfreien Service kannst Du jederzeit wieder abbestellen).

*Affiliate-Link - als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass ich über den Aufruf dieser Links und einem anschließenden Kauf eine kleine Provision erhalte. Für Dich entstehen dabei keine Kosten. Haftungsausschluss: Letzte Aktualisierung am 23.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Entdecke mehr von Bergparadiese.de

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen