Anzeige:

Hüttenöffnung in Österreich 2020

Veröffentlicht in: Aktuell, Blog | 0

Während in Bayern die Hütten planmäßig am 18. Mai schrittweise in Betrieb gehen, haben die Hütten in Österreich bereits seit Freitag, den 15. Mai wieder geöffnet.

Das betrifft den Innen- wie auch Außenbereich im Tagesbetrieb. Ab dem 29. Mai 2020 sollen dann auch wieder Übernachtungen auf den österreichischen Alpenvereinshütten möglich sein.

Am Wildseelodersee
Am Wildseeloderhaus

Auf den Hütten gilt ein Mindestabstand von einem Meter und das Prinzip der sogenannten „Risikogemeinschaft“

Anzeige:

Was ist eine Risikogemeinschaft?

In Österreich gibt es die Definition einer Risikogemeinschaft. Das bedeutet:

  • maximal vier Erwachsene
  • zuzüglich ihrer minderjährigen Kinder oder Personen im gemeinsamen Haushalt
  • dürfen untereinander den geltenden Mindestabstand von einem Meter unterschreiten

Auch wenn die Regeln für Hüttenübernachtungen derzeit noch durch die zuständigen Behörden ausgearbeitet werden. Die sogenannte „Risikogemeinschaft“ dürfte Hüttenübernachtungen einfacher möglich machen, als bei den in Deutschland geltenden Regeln.


Regelungen für Tagesgäste auf den Hütten in Österreich

  • Grundsätzlich gelten die gleichen Vorgaben zum Händewaschen, Abstand und Kontaktbeschränkungen wie im Tal!
  • Der Mindestabstand beträgt einen Meter – in allen Bereichen: Am Tisch, beim Aufstehen und Hinsetzen, auf den Wegen, der Toilette und auch im Wartebereich. Ausgenommen sind Personen der eigenen Risikogemeinschaft.
  • Die gekennzeichneten Laufwege und Sitzflächen sind für jeden Gast bindend. Dies gilt auch für die Anweisungen des Personals.
  • Mund-Nasen-Schutz (MNS) im Lokalinneren abseits des Tisches tragen.
  • Die Hütten nur in gesundem Zustand besuchen.
  • Auf Wartezeiten einstellen: Viele Hütten müssen durch die Abstandsregelungen ihre Sitzkapazitäten stark reduzieren. Gerade bei beliebten Hütten kann es an schönen Wochenendtagen zu langen Wartezeiten kommen.
  • Wanderer sollten genug Proviant und Getränke mitnehmen, um zur Not auch ohne Hüttenbesuch auszukommen.

» Informationen zur Öffnung der Hütten in Bayern gibt es hier «


Welche Hütten haben geöffnet?

Welche Hütten tatsächlich öffnen oder geöffnet haben, dazu hat der DAV einen Beitrag ins Netz gestellt. Dort sind die Hütten im Alpenraum nach Regionen aufgelistet. Zudem ist der Link zu den Hütten und den Kontaktdaten ist enthalten. D

Anzeige:

» Start der Alpenvereinshütten in die Sommersaison 2020 «


Wichtig!

Der Grenzübertritt nach Österreich ist aktuell (Stand 17.05.2020) zu touristischen Zwecken nicht erlaubt. Darunter zählen selbstverständlich auch sämtliche Bergtouren, Wanderungen oder Klettersteigtouren! Erst im Anschluss an die Öffnung der Grenzen zwischen Deutschland und Österreich wird auch wieder ein Hüttenbesuch oder eine Hüttenübernachtung für deutsche Gäste möglich sein.

Derzeit werden bei einem nicht genehmigten Grenzübertritt empfindliche Strafen ausgesprochen! Auch beim Übertritt der Grenze im Gebirge ist das möglich, was Touren im Grenzgebiet öfters mit sich bringen!

Quelle: Deutscher Alpenverein D.A.V.
Anzeige:
Folge uns Björn von Bergparadiese.de:

Blogger, Fotograf & Autor - "Life begins when you step outside!"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.