Anzeige:
Anzeige:
Spring & Summer Collection 2021 1200x628

Ausprobiert: Der Arctic Cork Adventurer von Doghammer im Test – Werbung

Kalte Wintertage. Verschneite Wanderwege, nasse und matschige Gehwege in den Innenstädten. Das ist der Lebensraum des Arctic Cork Adventurer von Doghammer. Der Schuh mit dem „eingebauten ökologischen Fußabdruck…

Doghammer setzt nicht nur Maßstäbe in Sachen nachhaltiger Produktion. Die Rosenheimer Schuhmanufaktur ist auch ein wahrer Trendsetter. Die Kombination der nachhaltigen Produktion, gepaart mit traditionellen und nachwachsenden Rohstoffen, und die ganz besondere Optik der Produkte machen die Schuhe zu einem echten Hingucker.

Der Hüttenschua von Doghammer war für mich schon ein echtes Schmuckstück, das ich gerne auf meinen Hüttentouren, zu Hause oder auch in der Kletterhalle an den Füßen habe. Bei meinem damaligen Testbericht habe ich mich primär auf die Materialien und das Schuhmacher-Handwerk konzentriert. Im Vergleich zu Wanderschuhen oder Bergschuhen steckt in so einem „Schua“ auch nicht wirklich viel „Technik“. Zumindest gehen die Anforderungen in Sachen Sohle oder Witterungsbeständigkeit offensichtlich gegen Null.

Anders ist das bei den geschlossenen Kork-Schuhen, die Doghammer ebenfalls in seinem Sortiment hat. Wie den Arctic Cork Adventurer, den ich mir in diesem Winter einmal genauer angesehen habe.

Der Doghammer Arctic Cork Adventurer im Praxis-Test

Der Cork Adventurer sieht auf den ersten Blick aus, wie ein ganz normaler Winterschuh. Erst bei genauerer Betrachtung fällt das verwendete Material auf, das den Schuh so einmalig macht.

Ich habe den Schuh auf verschiedenen Wintertouren dabei gehabt. Vorzugsweise in nicht allzu steilem Gelände, wo ich aus Überzeugung lieber die schweren Bergstiefel mit der Option von Steigeisen & Co. überziehe.

Sowohl auf verschneiten Winterwegen, als auch auf mit Schneematsch bedeckten Straßen in der Innenstadt: der Schuh blieb trocken, griffig und Dank des Innenfutters schon warm.

Das steckt im Arctic Cork Adventurer

Die Verwendung natürlicher, nachwachsender und somit nachhaltiger Materialien ist ein Markenzeichen von Doghammer. Und dieser rote Leitfaden der Firma zieht sich auch in diesem Winterwanderschuh durch.

Die Produktdetails des Arctic Cork Adventurer von Doghammer
Die Produktdetails des Arctic Cork Adventurer von Doghammer
  1. das Außenmaterial aus Kork ist von Natur aus wasserabweisend ist
  2. die herausnehmbare Innensohle aus Kork sorgt für ein angenehmes Fußklima
  3. Innenleben des Schuhs aus Merino wärmt und sorgt dabei zusätzlich für ein optimales Fußklima
  4. mit seiner Profil Sohle kann der Arctic Cork Adventurer auch auf winterlichen Wegen punkten
Mehr Schuhe von Doghammer...

Fazit: ein Allrounder für den täglichen Gebrauch

Ein klassischer Bergschuh ist der Arctic Cork Adventurer nicht. Das hatte ich aber auch nicht erwartet. Der Schuh überzeugt durch sein nachhaltiges Konzept und seine sehr gute Verarbeitung. Das Innenleben aus Merino sorgt für ein angenehmes weiches und auch warmes Tragegefühl im Winter.

Durch den höheren Schaft und seiner profilierten Sohle eignet sich der Schuh bestens für kleine Winterwanderungen und macht auch bei Besorgungen in der Stadt eine gute Figur. Wenngleich ich für einen echten Outdoor-Berg- und Wanderschuh aus meiner Vorliebe zu VIBRAM-Sohlen keinen Hehl mache.

Wer also einen Winterschuh in coolem Look sucht und dabei die Nachhaltigkeit nicht aus den Augen lassen will, der liegt bei dem trendigen Schuh von Doghammer absolut richtig: einfach ein Allrounder für den täglichen Gebrauch!

A bisserl mehr Infos rund um die nachhaltigen Schuhproduzenten aus Rosenheim

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSI0MDAiIHNyYz0iLy93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvcXpZcWdKWDFLRTg/YXV0b3BsYXk9MCZhbXA7Y29udHJvbHM9MSZhbXA7ZnM9MSZhbXA7bW9kZXN0YnJhbmRpbmc9MCZhbXA7dGhlbWU9ZGFyayZhbXA7cmVsPTAmYW1wO2xvb3A9MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0idHJ1ZSI+PC9pZnJhbWU+

Transparenzhinweis: Der Arctic Cork Adventurer wird mir für diesen Test von Doghammer kostenfrei zur Verfügung gestellt. Das hat keinerlei Einfluss auf die redaktionelle Freiheit des Beitrags und meine persönliche Meinung zu diesem Schuh. Dieser Beitrag enthält außerdem Affiliate Links. Beim Klick auf einen solchen Link und einem anschließenden Kauf erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich entstehen dabei keinerlei Kosten.


 

Doghammer Arctic Cork Adventurer

ab 179,90
9.3

Verarbeitung

10.0/10

Sohle

8.8/10

Isolierung

9.2/10

Nachhaltigkeit

9.7/10

Style

9.0/10
Folge uns Björn von Bergparadiese.de:

Sportler, Blogger, Content Creator & Autor

Ich bin Björn und seit meiner frühesten Kindheit aus Leidenschaft in den Bergen unterwegs. Mit dem Mountainbike, meinen Bergschuhen oder meinem Klettersteig-Set bin ich ständig auf der Suche nach neuen Touren und Erlebnissen. Dabei darf der Genuss nicht zu kurz kommen. Ich halte mich gerne beim Trailrunning fit und bin außerhalb der klassischen Bergsaison auch gerne mit den Tourenskiern unterwegs. Auf meinem Alpin-Blog schreibe ich über meine Touren, gebe Tipps zur Tourenplanung und dem Drumherum. Mein Motto: "Life begins when you step outside!"

Neueste Beiträge von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.