Anzeige:
Anzeige:
Rückweg in Richtung Oberstdorf

Hofmannsruh – aussichtsreich ruhig

Der kleine Aussichtshügel über Oberstdorf bietet einen wunderschönen Blick auf die Skisprunganlage und zahlreiche Ruhebänke um das Gipfelpanorama zu genießen.

Auf dieser leichten Wanderung auf die Anhöhe bei Oberstdorf ist der Weg das Ziel. Der Genuss der Landschaft auf einer der zahlreichen Parkbänke steht im Vordergrund. Daher sollte man durchaus Zeit mitbringen um die vielen Eindrücke genießen zu können. Auch wenn die eigentliche Runde kurz anmutet.

Bauernhaus unterhalb der Hofmannsruh
Bauernhaus unterhalb der Hofmannsruh

Los geht es am südlichen Ortsende von Oberstdorf. Gegen Gebühr stehen Parkplätze an der Eissporthalle oder auch an der Obyele Halle zur Verfügung. Rechts der Trettach geht es auf einem wunderschönen Waldwanderweg nach Süden in Richtung Spielmannsau.

In einer kleinen Steigung zweigt rechts der Weg in Richtung Moorweiher und Hofmannsruh ab. Der Wald lichtet sich und gibt den Blick in die Oberstdorfer Bergwelt frei. An einem schönen Bauernhaus geht es zunächst zum Moorschwimmbad und dann in einem Rechtsbogen in Richtung Aussichtshügel.

Immer den Schildern folgend ist der Rundweg um die Hofmannsruh bald erreicht. In der Allee säumen zahlreiche Parkbänke und auch einige Liegebänke den Weg. In östlicher Richtung hat man einen wunderbaren Blick hinüber zur Schattenbergschanze. Am Ende des Rundwegs um die Hofmannsruh geht es in nördlicher Richtung zurück nach Oberstdorf.

 

Anzeige:
Folge uns Björn von Bergparadiese.de:

Sportler, Blogger, Content Creator & Autor

Ich bin Björn und seit meiner frühesten Kindheit aus Leidenschaft in den Bergen unterwegs. Mit dem Mountainbike, meinen Bergschuhen oder meinem Klettersteig-Set bin ich ständig auf der Suche nach neuen Touren und Erlebnissen. Dabei darf der Genuss nicht zu kurz kommen. Ich halte mich gerne beim Trailrunning fit und bin außerhalb der klassischen Bergsaison auch gerne mit den Tourenskiern unterwegs. Auf meinem Alpin-Blog schreibe ich über meine Touren, gebe Tipps zur Tourenplanung und dem Drumherum. Mein Motto: "Life begins when you step outside!"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.