Entspannt abhängen – mit der Häng-ematte auf Camping-Tour

[Werbung] Es gibt so ein paar Gegenstände, die symbolisieren wie kaum ein anderer Freiheit und Abenteuerlust. Eine Hängematte steht da ziemlich weit oben in der Liste. Wir haben die Hängematte von HÄNG mit auf Tour genommen und mal geschaut ob sie hält, was sie verspricht…

Eine Hängematte ist eine Hängematte. Oder? Vielmehr gibt es da nicht zu sagen. Aufhängen, reinlegen, abhängen, fertig.

Naja…. das stimmt nicht so ganz. Ein wenig mehr gehört schon dazu, wenn man eine wirklich gute Hängematte haben möchte.

Freiheit, Abenteuerlust und Genuss
Freiheit, Abenteuerlust und Genuss

Die 3 B’s einer guten Hängematte

Da ist zunächst einmal der Stoff. Leicht sollte er sein. Angenehm auf der Haut, damit man auch in kurzer Hose oder im Bikini abhängen kann. Letzteren habe ich eher selten an, aber das ist eine andere Geschichte… Aber wenn Du durch die eigene Körpertemperatur an dem Tuch einer Hängematte kleben bleibst, ist das alles andere als angenehm. Und vor dem Herausfallen schützt das auch nicht.

Dann sollte eine Hängematte genügend Platz bieten, damit sie auch bequem ist. Wenn zwei Personen hineinpassen, umso besser. Das bedeutet aber, dass sowohl Material als auch Verarbeitung top sein sollten. Das gepflegte „Ratsch“ will keiner hören. Nicht wenn er sich vorne über bückt, und schon gar nicht auf ein Meter und fünfzig Höhe, wenn er sich gerade in der Horizontalen befindet.

Und dann ist da noch die Aufhängung. Wie befestige ich das Teil wenn ich mit dem Camper unterwegs bin? Was brauch ich an Zubehör? Und ist durch die Fummelei der Spaß am Tag und die Vorfreude aufs Abhängen nicht von vornherein hinüber? Wir stellen bei unseren Touren zum Aufbau des Vorzelts schon ein Fläschchen Gerstensaft bereit, damit der Wochenendtrip nicht direkt ausartet…

Wenn man es sich also genau überlegt, dann ist bei der Anschaffung einer Hängematte also doch das ein oder andere zu bedenken, wenn man das Gefühl von Freiheit, Abenteuer und einem entspannten Nachmittag wirklich genießen möchte.

Kinderleichter und schneller Aufbau
Kinderleichter und schneller Aufbau

Fassen wir nochmal zusammen:

Bequemlichkeit
Stoff, Schnitt und Größe des Tuchs sollten einfach passen… Anders gesagt: in einer Hängematte will keiner im eigenen Saft schmoren… 
Belastbarkeit
Drei sind eine:r zu viel, aber zwei dürfen es schon sein. Kurzum: sie darf schon was aushalten…
Befestigung & Aufbau
Dazu zählt die Aufhängung, also das nötige Equipment, wie auch die unkomplizierte Handhabung ohne studiert haben zu müssen…

Nach diesen Kriterien haben wir uns die Hängematte von HÄNG angeschaut. Und da der Aufbau mit „in nur 60 Sekunden“ angepriesen wurde, haben wir darauf ein ganz besonderes Augenmerk gelegt.

Der erste zaghafte Test
Der erste zaghafte Test

Das Fazit zur HÄNG

Bequemlichkeit
Der angenehme, leichte Stoff aus Fallschirmseide ist kaum spürbar und auch nach längerem Liegen sehr angenehm.

Belastbarkeit
Zugegeben. Im ersten Moment hatte ich schon ein mulmiges Gefühl. Aber die Hängematte hat uns tatsächlich zu Zweit getragen! Vom Stoff her ist sie dabei so großzügig geschnitten, dass man auch wirklich Platz hat.
Befestigung & Aufbau
Einfach, schnell und alles dabei. Einfach das Schlaufensystem der HÄNG um zwei Bäume schlingen und mit dem Karabiner die Hängematte einhängen. Fertig! Da sich an dem breiten Nylonband mehrere Schlaufen für die Karabiner befinden, kann man die Länge je nach Abstand der Bäume bequem variieren. Allerdings muss man sagen, dass die Werbung mit „Aufbau in 60 Sekunden“ nicht ganz korrekt ist. Wir haben es problemlos in 40 Sekunden geschafft (das hängt natürlich auch davon ab, wie weit die Bäume auseinander stehen…)
Süsse Träume
Süsse Träume

Bei jeder Kaufentscheidung spielt natürlich auch der Preis eine Rolle. Wenn etwas aber gut verarbeitet ist und einfach Spaß macht, dann rückt diese pure Zahl immer mehr in den Hintergrund. Für 89,99€ bekommst Du aus unserer Sicht eine top Qualität zu einem fairen Preis.

Die Däcke als optimale Ergänzung

Da es bei uns im Allgäu im Frühjahr oft etwas länger kühl ist als an unserem Lieblingsort am Gardasee, hatten wir bei Ausprobieren auch eine perfekte Ergänzung. Die DÄCKE von HÄNG. Die ist mit 149,99€ zwar nicht ganz günstig, aber jeden Cent wert. Nicht nur in der Hängematte, auch zum Kuscheln in unserem Bulli wird das gute Stück von nun an immer ein fester Begleiter sein.

Mit Kunstdaunen gefüllt hält sie nicht nur super warm, sondern  macht auch im Freien eine gute Figur. Ihre Oberfläche ist wasserabweisend und kann somit leicht abgewischt werden.

Perfekte Kombi HÄNG & DÄCKE
Perfekte Kombi HÄNG & DÄCKE

Nützliches Extra

Mit SÄVE kannst Du zwei Schutzunterlagen für die Aufhängung extra bestellen. Damit ist die Baumrinde zusätzlich geschützt. Das ist auch der einzige kleine Kritikpunkt in unserem Review, weil wir finden dass das schon im Lieferumfang enthalten sein sollte. Dafür wären wir auch bereit etwas mehr zu zahlen.

Auch wenn man an etwas scharfkantigeren Beton- oder Metallstützen abhängen möchte, leistet die SÄVE beste Dienste. Den Extra-Schutz gibt es gegen 39,99€ Aufpreis.


Nachhaltig
Gut zu wissen: beim Kauf einer HÄNG unterstützt Du das Eden Reforestation Projects. Zur Wiederaufforstung in acht Ländern bei werden pro Hängematte zwei Bäume gespendet.


Weitere Infos zur HÄNGematte*

Die HÄNG wird inklusive Karabiner und Aufhängung geliefert. Damit kannst Du die Hängematte (je nach Umfang der Stämme) zwischen zwei bis zu 8m entfernten Bäumen aufhängen
Die HÄNG wiegt inklusive Karabiner und Aufhängung 859 Gramm
200 Kilogramm finden in der HÄNG Platz – in der 300 x 170 cm großen Hängematte ist somit genug Platz für 2 Personen
Die Hängematte wird aus Fallschirmseide, also Nylon, hergestellt. Die Karabiner bestehen aus Aluminium mit einer Bruchlast von 12kN
*Herstellerangaben

Transparenzhinweis: Dieser Beitrag entstand ohne finanzielle Gegenleistung! Die HÄNG und die DÄCKE wurden mir von HÄNG kostenfrei zum Test zur Verfügung gestellt. Das hat keinen Einfluss auf meine redaktionelle Freiheit und das Ergebnis des Tests.


»Ein Video zum Einsatz der HÄNG findest Du hier«

HÄNG

89,99
9.6

Stoff

9.6/10

Größe

9.8/10

Verarbeitung

9.7/10

Stabilität

9.1/10

Pros

  • integrierter Packsack
  • schneller Aufbau

Cons

  • Baumschutz gibt's nur extra
Folge uns Björn von Bergparadiese.de:

Sportler, Blogger, Content Creator & Autor

Ich bin Björn und seit meiner frühesten Kindheit aus Leidenschaft in den Bergen unterwegs. Mit dem Mountainbike, meinen Bergschuhen oder meinem Klettersteig-Set bin ich ständig auf der Suche nach neuen Touren und Erlebnissen. Dabei darf der Genuss nicht zu kurz kommen. Ich halte mich gerne beim Trailrunning fit und bin außerhalb der klassischen Bergsaison auch gerne mit den Tourenskiern unterwegs. Auf meinem Alpin-Blog schreibe ich über meine Touren, gebe Tipps zur Tourenplanung und dem Drumherum. Mein Motto: "Life begins when you step outside!"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.