Neue Akkuleuchten für das Fahrrad von Contec - Bild ©Contec

Sehen & gesehen werden

Gerade in der Übergangszeit ist es morgens und am späten Nachmittag oft noch oder schon früh dunkel. Wer jetzt noch mit dem Bike unterwegs ist, sollte eine gute Beleuchtung mit dabei haben. Das erhöht die Sicherheit im Straßenverkehr.

Der Wechsel der Jahreszeiten. Zeitumstellung. Die Tage werden kürzer. Contec hat mit drei neuen Front- und zwei Rückleuchten eine neue Generation mobiler Fahrradbeleuchtung auf den Markt gebracht, damit Biker besser gesehen werden und auch selbst mehr Sicht haben.

CT DLUX Micro Power mit integrierter Akkuanzeige - Bild ©Contec
CT DLUX Micro Power mit integrierter Akkuanzeige – Bild ©Contec

3 neue Contec-Fahrradlampen sorgen für beste Sicht

Das Top-Modell ist der neue DLUX Micro Scheinwerfer »DLUX micro power 120«. Die verbaute OSRAM LED erhellt die Straße mit bis zu 120 Lux und wird dabei von einem 5.000 mAh Akku versorgt. Das sorgt auf der niedrigsten Stufe (20 Lux) für bis zur 30 Stunden Licht bei oder 5 Stunden Fahrt bei maximaler Helligkeit.

Die Contec DLUX Micro Power 120 - Bild ©Contec
Die Contec DLUX Micro Power 120 – Bild ©Contec

Über die integrierte Powerbank-Funktion kannst Du während der Fahrt auch das Smartphone oder Dein Navigationsgerät laden. Die »DLUX micro power Lampen« bieten außerdem die Möglichkeit des schnellen Akkuwechsels.

Über einen abtrennbaren Akku- bzw. Leuchtenkopf kannst Du bei der »DLUX micro power 120« als auch »DLUX micro power 80« einen leeren Akku schnell gegen einen geladenen tauschen. So ist auch ein späteres Upgrade von einem 80 Lux auf das 120 Lux Leuchtenkopf möglich, ohne eine komplette Lampe kaufen zu müssen.

Der Akku lässt sich kinderleicht wechseln und ist auch zu den anderen Frontleuchten der DLUX micro Serie kompatibel - Bild ©Contec
Der Akku lässt sich kinderleicht wechseln und ist auch zu den anderen Frontleuchten der DLUX micro Serie kompatibel – Bild ©Contec

Die dritte Leuchte im Bunde ist die »DLUX micro 40«. Die Einstiegsvariante leuchtet mit bis zu 40 Lux Helligkeit viermal so hell ist wie von der StVZO gefordert. Eine Akkugröße von 2.400 mAh sorgt für bis zu 12 Stunden Licht.

Rücklicht mit Stop-Funktion

Das Rücklicht ist in zwei Varianten mit äußerlich gleichem Design erhältlich, »DLUX micro XS« und »DLUX micro XS Stop«.

Die »Stop« Variante verfügt zusätzlich über einen Stoptec-Sensor, welcher das Rücklicht heller leuchten lässt, wenn eine plötzliche Verzögerung, etwa durch Bremsen, registriert wird. Damit werden hinterherfahrende Verkehrsteilnehmer früher auf Bremsmanöver aufmerksam, was der Sicherheit aller dient.

Die DLUX Micro XS Rückleuchte von Contec - Bild ©Contec
Die DLUX Micro XS Rückleuchte von Contec – Bild ©Contec

Einfache Befestigung per Klickmechanismus

Für das Frontlicht wird ein universeller Halter verwendet, der für Lenkerdurchmesser von 25-35 mm geeignet ist und der sich in der Neigung und Winkel verstellen und fest einstellen lässt. Der Halter kann am Lenker verbleiben und die Akkuleuchten werden über einen Klickmechanismus daran befestigt.

Auch das Rücklicht kann vom Halter getrennt werden, so dass dieser am Rad verbleiben kann und anschließend schnell wieder angeklickt werden. Das Gummiband des Halters ist in der Länge verstellbar, so dass es flexibel entweder an Sattelstütze oder Sitzstreben befestigt werden kann.


Technische Daten

Die Contec-Lampen im Überblick

Akku-LED-Scheinwerfer »DLUX micro power 120«
  • 120 Lux / 290 Lumen
  • StVZO-konform
  • inkl. abnehmbarem 5000 mAh Lithium-Ionen-Akku für eine Laufzeit bis zu 30 Stunden
  • vier Helligkeitsstufen (Stufe 1: 20 Lux, 30 Stunden Laufzeit; Stufe 2: 40 Lux, 15 Stunden Laufzeit; Stufe 3: 80 Lux, 7,5 Stunden Laufzeit; Stufe 4: 120 Lux, 5 Stunden Laufzeit)
  • Modi-Anzeige durch verschiedene Stufen auf der Farbanzeige.
  • Powerbank-Funktion
  • integrierte Ladestandsanzeige und Temperaturüberwachung
  • inkl. passendem USB-C Ladekabel
  • verstellbarer Halter (passend für Ø 25-30 mm oder Ø 30-35 mm).
  • UVP: 99,95 EUR (einzeln), 129,95 EUR (im Set mit DLUX micro XS Stop)
Akku-LED-Scheinwerfer »DLUX micro power 80«
  • 80 Lux / 200 Lumen
  • StVZO-konform
  • inkl. abnehmbarem 3500 mAh Lithium-Ionen-Akku für eine Laufzeit bis zu 20 Stunden
  • vier Helligkeitsstufen (Stufe 1: 20 Lux, 20 Stunden Laufzeit; Stufe 2: 40 Lux, 10 Stunden Laufzeit; Stufe 3: 60 Lux, 7 Stunden Laufzeit; Stufe 4: 80 Lux, 5 Stunden Laufzeit)
  • Powerbank-Funktion
  • integrierte Ladestandsanzeige und Temperaturüberwachung
  • inkl. passendem USB-C Ladekabel
  • verstellbarer Halter (passend für Ø 25-30 mm oder Ø 30-35 mm).
  • UVP: 69,95 EUR (einzeln), 89,95 EUR (im Set mit DLUX micro XS Stop)
Akku-LED-Scheinwerfer »DLUX micro power 40«
  • 40 Lux / 120 Lumen
  • StVZO-konform
  • 2000 mAh Lithium-Ionen-Akku für eine Laufzeit bis zu 12 Stunden
  • zwei Helligkeitsstufen (Stufe 1: 20 Lux, 12 Stunden Laufzeit; Stufe 2: 40 Lux, 6 Stunden Laufzeit; )
  • integrierte Ladestandsanzeige und Temperaturüberwachung,
  • inkl. passendem Micro-USB Ladekabel
  • verstellbarer Halter (passend für Ø 25-30 mm oder Ø 30-35 mm)
  • UVP: 39,95 EUR (einzeln), 49,95 EUR (im Set mit DLUX micro XS)
Akku-LED-Rücklicht »DLUX micro XS/ XS Stop«
  • USB-aufladbar
  • StVZO-konform
  • integrierter Lithium-Ionen Akku für eine Leuchtdauer von bis zu 10 Std.
  • inkl. Micro-USB Ladekabel
  • verstellbarer Halter. Der Halter verbleibt an der Sattelstütze
  • Variante XS Stop mit Bremslichtfunktion
  • UVP: 24,95 EUR / 34,95 EUR
Bilder ©Contec
Folge uns Björn von Bergparadiese.de:

Sportler, Blogger, Content Creator & Autor

Ich bin Björn und seit meiner frühesten Kindheit aus Leidenschaft in den Bergen unterwegs. Mit dem Mountainbike, meinen Bergschuhen oder meinem Klettersteig-Set bin ich ständig auf der Suche nach neuen Touren und Erlebnissen. Dabei darf der Genuss nicht zu kurz kommen. Ich halte mich gerne beim Trailrunning fit und bin außerhalb der klassischen Bergsaison auch gerne mit den Tourenskiern unterwegs. Auf meinem Alpin-Blog schreibe ich über meine Touren, gebe Tipps zur Tourenplanung und dem Drumherum. Mein Motto: "Life begins when you step outside!"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.