Malga Zanga & die Burg von Drena

Wunderschöne Passstrassen mit einer relativ angenehmen Steigung. Gut 45 Kilometer und 1600 Höhenmeter stehen auf dem Plan. Von Arco geht es über Ceniga, Dro und Drena hinauf zur Malga Campo bevor es auf der Malga Zanga die Einkehr als Belohnung … Weiter

Susati Klettersteig hoch über dem Gardasee

Die Klettersteigrunde über dem Gardasee habe ich bereits beschrieben. Damals war Ausgangsport und Zielort jeweils Biacesa. Wer ohne Auto unterwegs sein möchte, dann die Klettersteige oberhalb der alten Ponale-Strasse auch besuchen. Wir haben das von Arco aus gemacht. Der öffentliche … Weiter

Rio Secco – Klettersteig bei San Michele all’Adige

Den Rio Secco Klettersteig haben wir während unseres Vinschgau-Aufenthalts im Anschluss an den Hoachwool-Klettersteig gemacht.  Von unserem Campingplatz in Naturns (übrigens sehr zu empfehlen) sind wir etwa eine Stunde nach San Michele all’Adige gefahren. Nicht zu verwechseln mit den San … Weiter

Lachenspitze Nordwand Klettersteig

Die Lachenspitze Nordwand ist ein rassiger Klettersteig im Schwierigkeitsgrad C/D mit Blick auf den Vilsalpsee und zwei weitere Bergseen. Für die Tour zur Lachenspitze empfiehlt sich ein früher Aufstieg. Einerseits ist die Morgenstimmung am Vilsalpsee einmalig schön. Andererseits entgeht man … Weiter

Das Tiroler Steinbockzentrum im Pitztal – Ausflugstipp

Familienausflug zu den Steinböcken im Pitztal mit Einkehrmöglichkeit und Spielplatz. Steinböcke sind faszinierende Tiere. Mit ganz besonderen Fähigkeiten sich an die Natur und die raue Umgebung in den Hochalpen anzupassen. Aufgrund nicht bestätigter, heilender Fähigkeiten und natürlich aufgrund ihrer imposanten … Weiter

Gahwinden, 2647m über dem Pitztal

Ein schmales Tal. Steile Wände. Faszinierende Felsformationen. und sagenhafte Ausblicke auf die höchsten Gipfel Tirols. Das ist das Pitztal. Die Bergtour zum Aussichtspunkt Gahwinden ist technisch nicht sonderlich anspruchsvoll. Aufgrund der Höhe aber konditionell durchaus fordernd. Entlohnt wird man mit einem der … Weiter

Herbstwandern in den Kitzbüheler Alpen – unterwegs auf dem KAT-Walk

Regentropfen glitzern auf den knallroten Vogelbeeren. Die Blätter der Bäume und Sträucher färben sich nach und nach. Der Frühnebel steigt durch den Wald nach oben und hüllt die Landschaft mit einem dünnen Leintuch ein. Die glasklare Bergluft fließt mit jedem … Weiter

Alles was Du über den KAT-Walk wissen musst

Wer in den Kitzbühler Alpen über mehrere Tage wandert, kommt am KAT-Walk nicht vorbei. Einmal quer durch die Kitzbüheler Alpen. Von Hopfgarten über Brixen im Thale, Kirchberg, Kitzbühel und St. Johann bis nach St. Ulrich am Pillersee. Unnötigen Ballast lässt … Weiter

Hochvogel über die Kreuzspitze, 2592m

Ich habe ja bereits mehrfach über meine Touren auf und um den Hochvogel berichtet. Die normale Variante über den Kalten Winkel. Die inzwischen gesperrte Tour über den Bäumenheimer Weg. Oder die beeindruckende Sicht auf die Hochvogel Nordwand im Verlauf meiner … Weiter

Anzeige – Naturerlebnis Bayerischer Wald mit dem Mountainbike, warum gerade jetzt?

320 Kilometer an Wanderwegen findet man im Nationalpark Bayerischer Wald. Und auch Radfahrer finden im Naturpark eine Vielzahl an Radwegen. Im Bikepark „Geißkopf“ kommen Mountainbiker voll auf ihre Kosten. Wer einmal im Wald „gebadet“ hat, kennt die Ruhe und die … Weiter