Bergtour auf den Kramer bei Garmisch-Partenkirchen

Der Kramer (Kramerspitz) gehört zu den Ammergauer Alpen. Die Bergtour auf den 1985 Meter hohen Gipfel und die Überschreitung über den Kramersteig erfordern Trittsicherheit und Kondition. Steile Pfade durch den Bergwald bei Garmisch-Partenkirchen, sanfte Almwiesen und ein herrlicher Blick auf das … Weiter

Wanderung von der Malga Campo zum Monte Stivo

Die Wanderung auf den Monte Stivo beginnt an der Malga Campo. Insgesamt warten 730 abwechslungsreiche Höhenmeter und wunderschöne Wege auf Dich. Hinzu kommt ein herrlicher Blick auf den nördlichen Gardasee, wenn nicht wie bei meiner Tour eine kleine Nebelbank hereinzieht. … Weiter

Radtour von Arco zum Lago di Cavedine

Diese Radtour zum Lago di Cavedine startet in Arco. Sie führt Dich über Drena und das Valle di Cavedine in die Region der Tre Laghi, bevor es über den Lago di Cavedine, das Marocche-Gebiet und Dro wieder zurück nach Arco geht. … Weiter

Wanderung durch die Schleifmühlklamm bei Unterammergau

Nur 15 Minuten vom Ortszentrum von Unterammergau entfernt befindet sich diese kleine, feine Wanderung durch die geschichtsträchtige Schleifmühlklamm. Die Wanderung durch die Schleifmühklamm beginnt am gebührenpflichtigen Parkplatz Pürschling, südlich von Unterammergau. Der Themenweg durch die wilde Klamm ist nicht sonderlich … Weiter

Mittagskogel – ein leichter 3000er im Pitztal

Der Mittagskogel im Pitztal ist ein relativ leicht zu besteigender 3000er mit insgesamt 3159 Metern Höhe. Leicht? Zumindest wenn man ihn von der Bergstation des Gletscherexpress in Angriff nimmt. Der Aufstiegsweg beginnt direkt am Ausstieg des Gletscherexpress, auf 2840 Metern … Weiter

Wanderung auf den Panoramaberg Wank

Der Wank führt nicht zu unrecht den Titel »Panoramaberg«. Du hast verschiedene Möglichkeiten für den Aufstieg. Die hier vorgestellte Wanderung auf den Wank beginnt an der Talstation der Bergbahn und führt auf der aussichtsreichen Südseite des Bergs nach oben. Was … Weiter

So kommst Du auf die Wildspitze

Viele Wege führen auf die Wildspitze. Die einen sind kürzer, die anderen etwas länger. Einige eignen sich für den Sommer, andere sind im Winter einfacher zu begehen. Für welchen Weg Du Dich auch immer entscheidest: eine Hochtour durch die Gletscherwelt … Weiter

Der Fuldaer Höhenweg

Der Fuldaer Höhenweg verläuft oberhalb des Taschachtals und verbindet das gleichnamige Taschachhaus mit dem Rifflsee.  Sicherlich ist die Wildspitze der bekannteste Gipfel, den Du vom Pitztal aus besteigen kannst. Mit ihren 3774 Metern ist sie immerhin der höchste Gipfel Nordtirols. … Weiter

Thalerjoch, Schmalegger Joch, Frechjoch und Veitsberg – eine 4-Gipfel-Tour über dem Thierseetal

Das Thalerjoch liegt mit seinen 1775 Metern Höhe südlich der Ackernalm im Kufsteiner Land. Genauer gesagt im Thierseetal, westlich von Kufstein. Der sanfte Bergrücken, in dessen Zentrum sich das Thalerjoch befindet, ist ideal für eine aussichtsreiche Wanderung. In deren Verlauf kannst Du … Weiter

Der Führerweg auf das Totenkirchl im Wilden Kaiser

Herrlich griffiger, steiler Kaiser-Kalk, Risse, Verschneidungen und Platten. Kaum sonst irgendwo lässt sich die gesamte Historie des Klettersports so kompakt und hautnah erleben wie im Wilden Kaiser. So auch auf dem Führerweg, der im 3. Schwierigkeitsgrad (UIAA) auf das 2190 … Weiter