Alpe Kalköf – eine Mountainbiketour auf 1210m

Kurze, knackige Radtour von Wagneritz in Richtung Grünten zur Alpe Kalköf. Wagneritz, am westlichen Fuße des Grünten, ist Ausgangs- und Zielort für die kleine aber aussichtsreiche Mountainbiketour auf die Alpe Kalköf. Die Strecke wunderbar für eine kleine Feierabendtour. Sicherlich gibt es … Weiter

Mit dem Fahrrad zur Höllritzeralpe, 1438m

Mit dem Mountainbike von Gunzesried auf die Höllritzer Alpe. Am nordwestlichen Ende von Sonthofen, in Bihlerdorf (ca. 735m) startet diese Tour, die bis zu Ihrem Ziel auf geteertem Untergrund verläuft. Erst die alternative Abfahrt erfordert etwas technisches Können. Über Bihlerdorf … Weiter

Sonnenköpfe – Überschreitung

Wunderschöne Allgäuer Panorama-Wanderung von Sonthofen-Altstädten nach Oberstdorf über die Sonnenköpfe. Unsere Tour beginnt im Sonthofer Ortsteil Altstädten. Wir folgen in der Mitte des Ortes der Beschilderung in Richtung Schwimmbad, Altstädter Hof bzw. Sonthofer Hof/Leybachtobel. Über den Leybachtobel zum Altstädter Hof … Weiter

Steineberg, 1660m

Den Steineberg erreicht man über verschiedene Wege ab Gunzesried. In Gunzesried, unterhalb der Sennerei, noch vor der Brücke ins Dorf, gibt es einen großen gebührenpflichtigen Wanderparkplatz. Hier beginnt diese Bergtour. Zunächst folgt man der Fahrstrasse an der Sennerei vorbei in Richtung Dorfmitte. … Weiter

Siplinger, 1745m

Der Siplinger ist fast zu jeder Jahreszeit ein lohnendes und äußerst empfehlenswertes Ziel. Aufgrund der faszinierenden Gesteinsformationen bietet diese Wanderung für Fotografen Motive in Hülle und Fülle! “Schuld daran” ist der sogenannte Nagelfluh, der die zum Teil bizarren Formen zulässt. … Weiter

Riedberger Horn, 1787m

Die Tour zum Riedberger Horn ist eine gemütliche Wanderung, sofern man ab der Bergstation der Hörnerbahn, Bolsterlang, losgeht.  Aber auch von der Talstation in Bolsterlang kann man zu dem 1787m hohen Gipfel aufsteigen. Auf den breiten Wirtschaftswegen, die in das … Weiter

Rohnenspitze, 1992m

Die Rohnenspitze im Tannheimer Tal hat definitiv zwei Gesichter und ist gerade deshalb ein interessantes Ziel Eine schöne, abwechslungsreiche Bergtour steht bevor. Von Tannheimer-Tal-Seite aus mutet der Berg wie ein großer, sanfter Schuttkegel. Die in Richtung Geißhorn und Hinterstein gewandte Seite … Weiter