Burgberger Hörnle, 1497m

Diese Tour führt von Burgberg aus auf den „kleinen Bruder“ des Grünten, das Burgberger Hörnle. Ausgangspunkt ist entweder Burgberg im Allgäu selbst, oder man fährt noch einige Meter auf der mautfreien Straße in Richtung Berggasthof Alpenblick. Am gebührenpflichtigen Parkplatz der … Weiter

Breitenberg, 1899m

Gerade der Ausblick ins Unterland ist vom Breitenberg ein Erlebnis! 1887 Meter, 1893 Meter, oder auch 1899 Meter. In den verschiedenen Online- und Offline-Karten unterscheiden sich die Höhenangaben dieses Berges oberhalb von Hinterstein. Dem abwechslungsreichen und spannenden Weg, wie auch … Weiter

Aus einem anderen Blickwinkel

Veröffentlicht in: Blog | 0

„Hebt man den Kopf, so gibt es keine Grenzen.“ Grenzenlos. Schwerelos. Luftbildaufnahmen aus dem Allgäu. Besondere Eindrücke einer wundervollen Landschaft. Spezielle Perspektiven liebenswerter Orte. Einsteigen und mitfliegen. Das Allgäu aus einer anderen Perspektive. Orte, Berge, Landschaften aus einer nicht alltäglichen … Weiter

Engeratsgundsee, 1878m

Fotobegeisterte werden an dieser Tour zum wunderschön gelegenen Engeratsgundsee ihre wahre Freude haben. Los geht’s am Wanderparkplatz in Hinterstein. Zunächst folgen wir der Fahrstraße in Richtung Giebelhaus. Ein paar hundert Meter nachdem Hinterstein hinter uns liegt geht es über eine … Weiter

Wannenkopf, 1712m

Überraschende Eindrücke auf dem Weg zum Wannenkopf bei Obermaiselstein. Diese Tour auf den Wannenkopf startet auf halber Höhe des Riedbergpasses. Während es in südlicher Richtung zum 1680 m hoch gelegenen Besler geht, führt die Tour auf den Wannenkopf zunächst in … Weiter

Der frühe Vogel…

Veröffentlicht in: Blog | 0

Die Magie des Augenblicks. Sonnenaufgänge in den Bergen sind immer etwas besonderes. Sie ändern minutlich, ja sekündlich ihre Gestalt und erfüllen den Tag mit einem völlig neuen Sinn. “Sinnesaufgänge”. Sonnenaufgänge zu beschreiben bedarf nicht vieler Worte, sondern in erster Linie … Weiter

Ofterschwanger Horn, 1406m

Kleine Abendrunde mit tollem Bergpanorama auf das Ofterschwanger Horn Startpunkt für diese Tour ist die Talstation der Bergbahn in Ofterschwang (Weltcupexpress). Bereits früh im Jahr, bei geeigneter Schneelage, bis weit in den Herbst hinein, ist die Wanderung auf das Ofterschwanger … Weiter