Breitenberg, 1899m

Gerade der Ausblick ins Unterland ist vom Breitenberg ein Erlebnis! 1887 Meter, 1893 Meter, oder auch 1899 Meter. In den verschiedenen Online- und Offline-Karten unterscheiden sich die Höhenangaben dieses Berges oberhalb von Hinterstein. Dem abwechslungsreichen und spannenden Weg, wie auch … Weiter

Besler, 1680m

Sommer, Herbst oder sogar im Winter. Der Besler ist zu fast jeder Jahreszeit ein lohnendes Ziel. Im Winter kann man ihn bei entsprechender Schneelage relativ einfach erreichen. Im Sommer lockt der kleine versicherte Steig unterhalb des Gipfelkreuzes zu einer Kletterpartie! … Weiter

Engeratsgundsee, 1878m

Fotobegeisterte werden an dieser Tour zum wunderschön gelegenen Engeratsgundsee ihre wahre Freude haben. Los geht’s am Wanderparkplatz in Hinterstein. Zunächst folgen wir der Fahrstraße in Richtung Giebelhaus. Ein paar hundert Meter nachdem Hinterstein hinter uns liegt geht es über eine … Weiter

Wannenkopf, 1712m

Überraschende Eindrücke auf dem Weg zum Wannenkopf bei Obermaiselstein. Diese Tour auf den Wannenkopf startet auf halber Höhe des Riedbergpasses. Während es in südlicher Richtung zum 1680 m hoch gelegenen Besler geht, führt die Tour auf den Wannenkopf zunächst in … Weiter

Ofterschwanger Horn, 1406m

Kleine Abendrunde mit tollem Bergpanorama auf das Ofterschwanger Horn Startpunkt für diese Tour ist die Talstation der Bergbahn in Ofterschwang (Weltcupexpress). Bereits früh im Jahr, bei geeigneter Schneelage, bis weit in den Herbst hinein, ist die Wanderung auf das Ofterschwanger … Weiter

Rindalphorn, 1821m

Die Konditionell anspruchsvolle Halbtagestour im Autal beginnt am Parkplatz an der Hinteren Aualpe im Autal, Gunzesrieder Tal. Der Weg hierher kann entweder mit dem Bike, oder mit dem Auto (Mautstraße) via Gunzesried erfolgen. Vom Autal in Richtung Vordere Rindalpe Direkt am … Weiter

Schrecksee, 1813m

Die Wanderung zum 1813m hoch gelegenen Schrecksee gehört nicht zwingend zu den anspruchsvollsten Bergtouren im Allgäu. Dennoch erfordert sie ein gewisses Maß an Kondition. Das erfährst Du in diesem Betrag Die Zustiegsmöglichkeiten ab Hinterstein Der Aufstiegsweg zum Schrecksee Alternative Routen  … Weiter

Grünten, 1738m

Traumhafte Sonnenaufgangstour auf das Jägerdenkmal am Grünten Den Grünten kann man von Burgberg aus, über die Alpe Obere Schwande, oder aus Richtung Nordosten über über die Kammeregg Alpe erklimmen. Der Aufstieg von Burgberg ist nahezu identisch mit der Tour auf … Weiter

Kreuzeck, 2376m

Über den Bettlerrücken auf das Kreuzeck und weiter zur Kemptner Hütte. Die Tour über den sogenannten Bettlerrücken ist sicherlich keine alltäglich Tour. Einerseits ändert sich das Gesicht der Bergtour mehrmals in den verschiedenen Abschnitten, andererseits ist der Bettlerrücken keine ausgewiesene … Weiter

Hochvogel über den Bäumenheimer Weg, 2592m

Der Hochvogel! Ein perfekter Berg. Bis dato war der Aufstieg via Prinz-Luitpold-Haus und Kalter Winkel mein absoluter Favorit. Eine Tour, die alles bietet: von der Höhenwanderung über ein Firnfeld bis zu leichter Kraxelei und eine wunderbare Aussicht. Seit dem 3. November … Weiter