Grenzgänger Etappe 3 von der Landsberger Hütte zum Prinz-Luitpold-Haus

Das Herzstück des Grenzgänger steht auf dem heutigen Etappen-Plan. Es geht von der Landsberger Hütte westwärts und dann in Richtung Süden zum Prinz-Luitpold-Haus. Auf der offiziellen Etappenbeschreibung stehen an Tag drei 12,3km, 724 Höhenmeter im Auf- und 681 Höhenmeter im … Weiter

Bergtour Schrecksee über Erzstieg

Den sensationell schönen Aufstieg über den Erzstieg habe ich bereits in der Tour auf das Prinz-Luitpold-Haus beschrieben. Wer dem Aufstiegstrubel auf den Schrecksee entgehen möchte, der wählt ebenfalls die alternative Bergtour zum Schrecksee über den Erzstieg. Im Vergleich zu der oben genannten … Weiter

Grenzgänger Etappe 2 von der Willersalpe zur Landsberger Hütte

Die 2. Etappe des Grenzgänger Weitwanderwegs führt von der Willersalpe über den Schrecksee zur Landsberger Hütte. Gut 11 Kilometer und knapp 1.000 Höhenmeter im Aufstieg stehen auf dem Tagesplan. Die Willersalpe, das Nachtquartier am Ende der ersten Etappe, bildet den … Weiter

Grenzgänger Etappe 1 von Schattwald zur Willersalpe

Der Grenzgänger ist eine 6-Tagestour entlang der deutsch-österreichischen Grenze. Die Etappe 1 des Grenzgänger beginnt in Schattwald im Tannheimer Tal und endet an der Willersalpe im Allgäu. Startpunkt ist der Parkplatz der Wannenjochbahn. Hier gibt es neben 1-Tages-auch Mehrtages-Parktickets am … Weiter

Erzstieg zum Prinz-Luitpold-Haus

Das Prinz-Luitpold-Haus erreicht man schön aber unspektakulär auf dem Normalweg über das Bärgündele. Wer einen außergewöhnlichen Aufstieg zum DAV-Haus haben möchte, der wählt die Variante über den Erzstieg. Mein persönlich schönster Aufstieg seit Jahren in die Allgäuer Hochalpenwelt. Der Erzstieg … Weiter

Wannenjoch

Kühgundspitze, Kühgundrücken, Kühgundkopf, Wannenjoch, Wiedhag. Viele Namen und manchmal auch viel Verwirrung. Sicher ist nur, dass diese Tour als herrliche Wiesenwanderung mit spannender Gratpartie richtig Spaß macht. Zur Einordnung: der Kühgundkopf ist eine Erhebung auf dem Gratkamm zwischen Iseler bei Oberjoch … Weiter

Roßkopf – eine einsame Bergtour auf 1823m

Die Bergtour auf den 1.823m hohen Roßkopf im Hintersteiner Tal beginnt am Giebelhaus. Über den herrlich schönen Erzstieg habe ich schon im vergangenen Jahr berichtet. Damals diente mir der relativ unbekannte Pfad zum Aufstieg auf den Jubiläumsweg und weiter zum … Weiter

Grenzgänger – Mehrtageswanderung & Etappenwandersteig (Etappe 1-3)

Vor einigen Monaten habe ich einen Blogbeitrag mit dem Titel Grenzgänger geschrieben. Dabei handelte sich sich um eine Ein-Tages-Tour vom Iseler, über Wannenjoch, Bschiesser und Ponten nach Zöblen. Damals fand ich den Titel der Tour durchaus passend, ohne vom gleichnamigen … Weiter

Sorgschrofen im Sonnenuntergang

Auch wenn der Sorgschrofen mit seinen 1.635m nicht zu den höchsten Bergen zählt. Seine Besteigung ist dennoch ein „Highlight“. Gerade zum Sonnenuntergang. Exponiert mit tollem Panorama Seine Wände fallen zu beiden Seiten steil in die Tiefe. Das Panorama reicht von … Weiter

Jochschrofen, 1625m

Eine gute Stunde dauert der Aufstieg von Oberjoch über den Ornachgipfel auf den Jochschrofen. Hunderte Male vorbei gefahren, dutzende Male von den umliegenden Berggipfeln aus gesehen und dennoch nie wirklich wahrgenommen. Der Jochschrofen, oberhalb von Oberjoch, war bis jetzt nicht … Weiter