Der Frühling und die Bike-Saison nahen

Servus die Radl’n – zum Frühjahrsbiken nach Bad Tölz

Der Wind weht um die Nase, der Körper vollgepumpt mit frischer Bergluft, die Sonnenstrahlen spiegeln sich der Bikebrille und der Riesel auf dem Weg surrt rhythmisch im Takt der Pedaltritte. Die Radsaison steht vor der Tür!

Für meinen diesjährigen Saisonstart habe ich mir eine völlig neue und mir bis dato unbekannte Bikeregion ausgesucht. Das Ziel? Bergig sollte es sein, nicht zu steile Rampen für den Auftakt, und was für die Augen und auch was für den Genuss!

So bin ich zunächst einmal auf den Bodensee-Königsseeradweg gestoßen. Der führt auf 453 Kilometern Länge von Lindau im Bodensee bis nach Schönau am Königssee. Immer entlang der Voralpenlandschaft.

Natur, Kultur und Genuss!

Mit dem Finger auf der Karte bin ich die Strecke „abgefahren“ und habe festgestellt, dass ich Teile dieses Weges und auch den ein oder anderen Ort bereits kenne. Andere wiederum nicht. Und so blieb mein Finger an einem ganz bestimmten Ort stehen: Bad Tölz.

Mein Kopf dachte: „Natur, Kultur und Genuss! Dazu noch gut mit der Bahn zu erreichen.“ Das sollte doch passen.

Im Frühjahr durch die grüne Landschaft radeln
Im Frühjahr durch die grüne Landschaft radeln

Gedacht, geplant!

Über Outdooractive habe ich mich ein wenig tiefer mit dem Möglichkeiten vor Ort befasst. Sowohl flache Radtouren nördlich der oberbayerischen Kreisstadt, wie auch anspruchsvollere Touren mit 1000 Höhenmetern und mehr.

Genug Alternativen um eventuellen Frühjahrsschnee auszuweichen und um mit Sicherheit das ein oder andere Naturhighlight zu finden.

Auswahl an Biketouren rund um Bad Tölz

Diese Einsteiger-Radtouren habe ich mir erst einmal mal in mein „Roadbook“ geschrieben. Von leicht und flach bis etwas anspruchsvoller.

Radtour entlang der Isar nach Lengries


Radtour von Bad Tölz zum Kirchsee


Mountainbiketour zur Sigritzalm

Die Hütte gehört zur DAV Sektion Waakirchen. Sie bietet keine Übernachtungsplätze. An Wochenenden und im Sommer auch jeweils am Mittwoch Abend verkaufen Mitglieder der Alpenvereinssektion an der Alm Getränke.

Im Verlauf meiner weiteren Suche bin ich dann noch über weitere lohnenswerte Ziele und Sehenswürdigkeiten in der Region „gestolpert“.

Was genau bei meiner Tour herauskommt weiß ich noch nicht. Da lasse ich mich überraschen. Der Termin steht in jedem Fall. Im Mai geht’s zum Frühjahrsbiken nach Bad Tölz und ich werde Euch sicherlich berichten!

Infos zur Planung & Tipps

Mit diesen Infos und Links planst Du Deinen eigenen Radausflug nach Bad Tölz (oder darüber hinaus).

Anreise
Für die Anreise habe ich mich für die Bahn entschieden. Ab München fahren Züge nahezu im Halb-Stunden-Rhythmus nach Bad Tölz (etwa eine Stunde Fahrzeit).

Um die Anreise mit der Bahn zu erleichtern gibt es hier auch Leihfahrräder.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgc3JjPSIvL21hcHMuZ29vZ2xlLmNvbS9tYXBzP3E9QmFkJTIwVCVDMyVCNmx6JmFtcDtvdXRwdXQ9ZW1iZWQmYW1wO3o9MTEiIHRpdGxlPSJCYWQgVMO2bHoiPjwvaWZyYW1lPg==

Unterkünfte
Von der Ferienwohnung bis zur Pension, vom 3-Sterne-Hotel bis zum 5-Sterne-Hotel. Auf der Webseite von Bad Tölz kannst Du die passende Unterkunft online buchen.

Camping
Wer mit dem Camper unterwegs ist, findet einen Wohnmobilstellplatz direkt an der Isar auf dem man 48 Stunden stehen kann (Der Preis pro 24 Stunden 8,00 € inkl. Kur- und Gästekarte, Stand April 2022). Außerdem gibt es noch zwei weitere Campingplätze:


Planung & Orientierung

Neben Online-Kartendiensten wie Outdooractive ziehe ich auch immer gerne eine „analoge“ Karte zur Planung und für während der Tour heran.


Drumherum
Gäste in Bad Tölz bekommen über die Kurtaxe die Königscard. Mit dieser Gästekarte erhält man Zugang zu zahlreichen Angeboten des Tölzer Land.

Tipp! Geführte Touren

Wer die Tölzer Landschaft nicht alleine erkunden möchte, der kann das auch mit einem Bike-Guide tun.

Je nach Lust und Laune gibt es individuelle oder ausgearbeitete Touren.

Wie die Bike-Berg-und-Bier-Tour, die ich im Zuge meiner Recherche entdeckt habe. Bei der es mit einem Guide unter anderem zu den schönsten Fleckchen rund um Bad Tölz geht, inklusive Craft-Beer-Tasting und Bier Yoga. Die Tour ist derzeit bis Ende Mai 2022 im Programm.


*Transparenzhinweis: Dieser Blogbeitrag enthält Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich über den Aufruf dieser Links und einem anschließenden Kauf eine kleine Provision erhalte. Für Dich entstehen dabei keine Kosten. Haftungsausschluss: Letzte Aktualisierung am 5.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Folge uns Björn von Bergparadiese.de:

Sportler, Blogger, Content Creator & Autor

Ich bin Björn und seit meiner frühesten Kindheit aus Leidenschaft in den Bergen unterwegs. Mit dem Mountainbike, meinen Bergschuhen oder meinem Klettersteig-Set bin ich ständig auf der Suche nach neuen Touren und Erlebnissen. Dabei darf der Genuss nicht zu kurz kommen. Ich halte mich gerne beim Trailrunning fit und bin außerhalb der klassischen Bergsaison auch gerne mit den Tourenskiern unterwegs. Auf meinem Alpin-Blog schreibe ich über meine Touren, gebe Tipps zur Tourenplanung und dem Drumherum. Mein Motto: "Life begins when you step outside!"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.