Gewinne das Tourenbuch zum Grenzgänger-Weg

Zuletzt aktualisiert am 16. Dezember 2023

Der Grenzgänger-Weg ist eine Mehrtageswanderung die in 6 Etappen durch die Allgäuer Alpen führt. Jeder Startpunkt kann frei gewählt werden. Die Wegbeschreibung und viele weitere Touren in der Region findest Du im Rother-Wanderführer von Erika Spengler. Und genau den kannst Du heute gewinnen. 


Der gesamte Weg beginnt in Schattwald, im Tannheimer Tal, und führt über den Ponten und den Schrecksee zum Prinz-Luitpold-Haus. Dort umrundet der Grenzgänger den mächtigen Hochvogel, bevor er über das Giebelhaus nach Hinterstein führt. Von dort geht es über die Zipfelsalpe zurück zum Ausgangsort.

Der Rother Wanderführer beschreibt jede dieser sechs Etappen mit Höhenprofil, Kartenausschnitt, Einkehrmöglichkeiten und Varianten.

Darüberhinaus finden sich im Buch weitere 20 Touren, die vom Tannheimer Tal, Hinterhornbach oder Bad Hindelang aus in Angriff genommen werden können. Eines von drei Grenzgänger-Büchern kannst Du jetzt gewinnen.

So kannst Du gewinnen

Um zu gewinnen musst Du lediglich am 19.12.2023 zwischen 00:01 Uhr und 23:59 Uhr einen Kommentar mit der Antwort auf die folgende Frage unter diesem Beitrag hinterlassen.

Frage: Welchen berühmten Berg sieht man auf der 4. Etappe, der nicht Bestandteil des Grenzgängers ist? Tipp: Der Berg ist auch auf dem Bild zur 4. Etappe in der Beschreibung zum Grenzgänger zu sehen. Das Bild und die Antwort findest Du also hier. Poste die Antwort unterhalb dieses dieses Blogbeitrags

Nach dem Absenden des Kommentars darfst Du nicht vergessen Deine Email-Adresse zu bestätigen!

Alternativ kannst Du auch auf unseren Social Media Kanälen Instagram und/oder Facebook am Gewinnspiel teilnehmen.

Einfach am 19.12.2023 zwischen 00:01 Uhr und 23:59 Uhr den entsprechenden Beitrag aufrufen, kommentieren, und schon landest Du im Lostopf.

Ich wünsche Dir viel Glück!


Alle weiteren Informationen zu diesem Gewinnspiel, das in keiner Verbindung zu Meta steht, erhältst Du in den Teilnahmebedingungen. Bitte beachte dabei auch unsere Datenschutzbestimmungen.


Du möchtest keine Gewinnchance verpassen?

Dann abonniere Bergparadiese.de per Email und erhalte automatisch alle neu veröffentlichten Gewinnchancen und die neuesten Beiträge (diesen kostenfreien Service kannst Du jederzeit wieder abbestellen).

Oder Du abonnierst Bergparadiese auf den Social Media Kanälen Instagram und/oder Facebook und bleibst so auf dem Laufenden.

Unter allen Teilnehmern werden am drei Grenzgänger-Wanderbücher aus dem Rother Verlag verlost.

Bilder vom Grenzgänger

Auf dem Rücken zwischen Rohnenspitze und Ponten
Auf dem Rücken zwischen Rohnenspitze und Ponten
Blick vom Wannenjoch auf den Wegverlauf zum Bschießer und Ponten
Blick vom Wannenjoch auf den Wegverlauf zum Bschießer und Ponten
Schrecksee am Jubiläumsweg
Schrecksee am Jubiläumsweg
Aufstieg von der Willersalpe zum Sattel
Aufstieg von der Willersalpe zum Sattel
Sonnenuntergang am Prinz-Luitpold-Haus
Sonnenuntergang am Prinz-Luitpold-Haus

*Affiliate-Link - als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass ich über den Aufruf dieser Links und einem anschließenden Kauf eine kleine Provision erhalte. Für Dich entstehen dabei keine Kosten. Haftungsausschluss: Letzte Aktualisierung am 23.04.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API 

105 Kommentare zu „Gewinne das Tourenbuch zum Grenzgänger-Weg“

  1. Es ist die Höfats mit 2259m
    Unteranderem trennt die Höfats das Oytal vom Dietersbachtal
    Dieser markante Allgäuer Grasberg ist in den Ostalpen mit seinen steilen
    Flanken einzigartig.

    1. Glückwunsch Martin, Du hast gewonnen! Du hast eine Mail an die angegebene Adresse bekommen. Bitte prüfe notfalls auch Deinen Spam-Ordner und antworte kurz auf die Mail, damit ich Deine Kontaktdaten zwecks Versandadresse bekomme. VG, Björn

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Entdecke mehr von Bergparadiese.de

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen