Anzeige:
Das Familienskigebiet Carezza in den Dolomiten

Das Eggental macht ernst in Sachen ÖPNV

Veröffentlicht in: Aktuell, Pressemitteilungen | 0

Im vergangenen Winter habe ich mir ein Bild über das Klimaskigebiet von Carezza, im Eggental, gemacht und darüber berichtet

Damals wurde bereits angekündigt, dass sich auch in Sachen ÖPNV einiges tun wird. Nun ist es soweit. Das Eggental macht mobil.

Kostenlos Bus und Bahn fahren in ganz Südtirol

Ab 13. Dezember erhält jeder Übernachtungsgast im Eggental den neuen sogenannten »Guestpass« geschenkt. Damit können in ganz Südtirol sieben Tage lang die Nahverkehrsbusse und Regionalzüge umsonst genutzt werden.

Anzeige:

Um den Anreiz, im Urlaub auf das Auto zu verzichten, noch weiter zu erhöhen, wird zusätzlich der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) im Tal und in die Südtiroler Hauptstadt Bozen enger getaktet bzw. ausgebaut.

Blick auf den Rosengarten und das Klima-Skigebiet Carezza
Blick auf den Rosengarten und das Klima-Skigebiet Carezza

So werden zum Start der Skisaison 2020/2021 zwischen Obereggen-Ski Center Latemar und Carezza Dolomites täglich direkte Skibusse pendeln. Damit erschließen sich für die Gäste zwei Top-Skigebiete mit insgesamt 89 Pistenkilometern.

Außerdem fahren stündlich Busse auf direktem Weg nach Bozen. Für den Sommer 2021 sind zudem neue Wanderbusse geplant, die beliebte Ausflugsziele wie den Wallfahrtsort Maria Weissenstein mit den Orten des Eggentals miteinander verbinden.

Anzeige:

» Mehr Informationen über das Eggental gibt es hier «

Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.