Anzeige:
Spring & Summer Collection 2021 970x250
Anzeige:
Spring & Summer Collection 2021 1200x628

Auf dieser Seite findest Du alle Bergtouren in alphabetischer Reihenfolge. Derzeit gibt es weitere alphabetisch geordnete Auflistungen für folgende Bereiche:

 

Kemptner Hütte mit Kratzer
Diese Bergtour über den Allgäuer Hauptalpenkamm ist eine eher wenig begangene Tour. Vor allem am zweiten Tourentag stehen herrlich einsame ...
zur Bergtour …
Traualpsee mit Traualpe
Grüne Hänge, schroff aufragende Felsgipfel, alpine Wege und vier (plus 1) herrlich schöne Bergseen. Das sind die Zutaten für diese ...
zur Bergtour …
Panoramablick vom Rauhhorn über den Eissee in Richtung Käseralpe
Wenn der Alpsommer zu Ende geht und im Tal die Viescheidzeit eingeläutet wird... wenn auf den Unterkunftshütten dem Ende einer ...
zur Bergtour …
Mittenwald
Mittenwald zählt schon seit vielen Jahren zu meinen Zielen. Meist waren es Mountainbiketouren die hier ihren Ausgangspunkt hatten. Nach und ...
zur Bergtour …
Mehrtages-Tour im Allgäu von Oberstdorf nach Hinterstein 78,5 Kilometer, 4.390 Höhenmeter bergauf, 4.840 Meter bergab über den Allgäuer Hauptalpenkamm Kaum ...
zur Bergtour …
Der Triglav Nationalpark in Slowenien
Der Triglav Nationalpark ist ein traumhaftes Wander- und Bergsteiger-Gebiet. In Verbindung mit der einzigartigen Soča bieten sich eine Fülle an ...
zur Bergtour …
Engeratsgundsee
Bergseen. Funkelnde Edelsteine, eingebettet in die wunderschöne Bergwelt des Allgäus. Bergseen besitzen eine geradezu magische Anziehungskraft! Inmitten der oft schroffen ...
zur Bergtour …
Der Seealpsee
Bergtouren ab der Bergstation sind manchmal von Vorteil. Ein geeigneter Startpunkt, gerade wenn es sich um Streckenwanderungen handelt, oder anspruchsvolle, ...
zur Bergtour …
Engeratsgundsee
Im zweiten Teil der Tourensammlung ab dem Edmund-Probst-Haus gibt es wieder viele Naturschönheiten zu entdecken. Dabei geht es diesmal nicht ...
zur Bergtour …
Am Prinz-Luitpold-Haus
Der Hochvogel hat mich seit meiner ersten Beschreitung in seinen Bann gezogen. Er ist definitiv der König der Alpen und ...
zur Bergtour …
Das Prinz-Luitpold-Haus
Hier der zweite Teil der 8 Bergtouren rund um das Prinz-Luitpoldhaus in den Allgäuer Alpen... Das findest Du in dieser ...
zur Bergtour …
Aufstieg zum Aggenstein
Abwechslungsreiche Tour mit Gemsen und Bergdohlen auf den Aggenstein. Die Bergtour auf den 1986 Meter hohen Aggenstein, zwischen Pfronten im ...
zur Bergtour …
Der Alpe Adria Trail vom Großglocker bis zum Meer
In 37 Etappen vom Fuße des Großglockner bis zur Adria. Mehrtageswanderungen und Weitwanderwege erfreuen sich größter Beliebtheit. Klassiker wie der ...
zur Bergtour …
Alternative Alpenüberquerung
Der E5 gilt als Klassiker unter den Alpenüberquerungen. Nun gibt es ab 2020 eine etwas abgeänderte Routenführung, die von Pfronten ...
zur Bergtour …
Auf dem Weg vom Kreuzeck zur Höllentalklamm
Der Spitzenwanderweg durch die Zugspitz Region ist 200 Kilometer lang und hat insgesamt mehr als 6.500 Höhenmeter im Gepäck. Die ...
zur Bergtour …
Im Schatten des Triglav
Der Triglav Nationalpark ist ein Traum für jeden Natur- und Outdoor-Fan! Das Gebiet im Dreiländer-Eck von Slowenien, Österreich und Italien verspricht eine ...
zur Bergtour …
Gerstruben mit Höfats im Hintergrund
Das romantische Bergdorf Gerstruben ist gerade im Herbst ein ideales Ausflugsziel. Goldgelbe Blätter, leichter Morgennebel über den Wiesen. Das Plätschern ...
zur Bergtour …
Querung zum Wiedemerkopf - Blick zurück zur Schutzhütte
Diese Runde am Prinz-Luitpold-Haus habe ich diesen Spätherbst gemacht. Sie ist aber das gesamte Jahr über eine schöne "kleine" Runde ...
zur Bergtour …
Kraterlandschaft
Atemberaubend. Faszinierend. Inspirierend. Wunderschön. Die Lavalandschaft des Teide-Nationalpark auf Teneriffa ist mit Worten kaum zu beschreiben. Bizarre Gesteinsformationen steigen in ...
zur Bergtour …
Blick auf den Schrecksee, dahinter das Rauhhorn
Den sensationell schönen Aufstieg über den Erzstieg habe ich bereits in der Tour auf das Prinz-Luitpold-Haus beschrieben. Wer dem Aufstiegstrubel ...
zur Bergtour …
Unter den Wänden des Besler
Sommer, Herbst oder sogar im Winter. Der Besler ist zu fast jeder Jahreszeit ein lohnendes Ziel. Im Winter kann man ...
zur Bergtour …
Der Biberkopf
Was für ein Berg. Diese Bergtour auf den Biberkopf gehört unbedingt ins Gipfelbuch! Mein persönlicher Favorit, der Hochvogel, hat ernsthaft ...
zur Bergtour …
Bildstöckle mit Gipfelkreuz
Von Berghofen über den Burgstalltobel und die Kapelle Oberried auf das 1343m hohe Bildstöckle. Mehr Touren: Winterwanderung Mountainbiketour Die Mountainbiketour ...
zur Bergtour …
Bereits zu Beginn der Tour ist der Blender gut zu sehen
Der Blender ist im Allgäu, ähnlich dem Grünten, vielen aufgrund seines weithin sichtbaren Sendemastes bekannt. Mit seinen 1.172m ist er ...
zur Bergtour …
Obheiter! Panoramablick über das Imberger Horn ins Illertal
Die Bergtour auf den Breitenberg bei Hinterstein habe ich vor einigen Jahren bereits beschrieben. In diesem Spätherbst habe ich den ...
zur Bergtour …
Der Aggenstein, links ab führt der weitere Weg nach oben
Vom Breitenberg bei Pfronten habe ich in meinem Wintererlebnisführer Allgäu berichtet. Allerdings ging es damals um die längste Naturrodelbahn im ...
zur Bergtour …
Abstieg nach Hinterstein
Gerade der Ausblick ins Unterland ist vom Breitenberg ein Erlebnis! 1887 Meter, 1893 Meter, oder auch 1899 Meter. In den ...
zur Bergtour …
Auf dem Weg zur Sebenalpe
Diese Wanderung führt von Grän im Tannheimer Tal über die herrlichen Wiesen der Sebenalpe auf das 2.001m hohe Brentenjoch. Ausgangspunkt ...
zur Bergtour …
Oberhalb des großen Wasserfalls
Schon der Aufstieg von Hinterstein über die beeindruckenden Zipfelsfälle auf den 2000m hoch gelegenen Gipfel des Bschiesser ist ein Traum ...
zur Bergtour …
Auf dem Burgberger Hörnle
Diese Tour führt von Burgberg aus auf den "kleinen Bruder" des Grünten, das Burgberger Hörnle. Ausgangspunkt ist entweder Burgberg im ...
zur Bergtour …
Burgruine Burgberg
Denn das Gute liegt so nah... das trifft wie so oft auf die kleinen Erlebnistouren um die Ecke zu... eine ...
zur Bergtour …
Der Berghofener Bach
Dieser kleine Ausflug führt Dich durch von Berghofen über den wildromantischen Burgstalltobel zur sagenumwobenen Burgruine Fluhenstein. Wichtiger Hinweis: Seit Sommer ...
zur Bergtour …
Panoramablick zum Hochvogel und dem weiteren Wegverlauf unter der Lärchwand
Für mich gilt er zurecht als der König der Allgäuer Alpen. Der Hochvogel ist von seiner Gestalt, seinem Wesen und ...
zur Bergtour …
Die Pericnik Wasserfälle
An der Strasse zwischen Kranjska Gora und Bled befindet sich der kleine Ort Mojstrana. Hier führt eine kleine Strasse in ...
zur Bergtour …
Aussicht über das Obere Wildental ins Kleinwalsertal
Die Mindelheimer Hütte liegt im Übergang zwischen dem Oberallgäu und dem Kleinwalsertal auf 2.058m Seehöhe. Der Zustieg ist über verschiedene ...
zur Bergtour …
Bären am Rand des Weges
Auf dem KAT Walk Family wird der Weg tatsächlich zum Ziel. Der neue Weitwanderweg für Familien hält nicht nur eine ...
zur Bergtour …
Einstein Gipfelsicht
Es erwartet Dich eine beeindruckende Rund-um-Sicht auf dem Gipfel des Einstein. Die Tour im Tannheimer Tal gehört wohl nicht zu ...
zur Bergtour …
Der Engeratsgundsee mit dem Großen Daumen
Der Engeratsgundsee ist einer der schönsten Bergseen in den Allgäuer Alpen. Auf meinem Blog habe ich bereits den Aufstieg über ...
zur Bergtour …
Engeratsgundsee
Fotobegeisterte werden an dieser Tour zum wunderschön gelegenen Engeratsgundsee ihre wahre Freude haben. Los geht's am Wanderparkplatz in Hinterstein. Zunächst ...
zur Bergtour …
Blick zurück auf den Gratweg vom Entschenkopf
Der Entschenkopf ist der erste 2000er in Verlängerung der Sonnenköpfe. Diese schwere Bergtour auf den Entschenkopf startet in Reichenbach, im Norden ...
zur Bergtour …
Gams in den Felswänden des Oberschrattenberg
Das Prinz-Luitpold-Haus erreicht man schön aber unspektakulär auf dem Normalweg über das Bärgündele. Wer einen außergewöhnlichen Aufstieg zum DAV-Haus haben ...
zur Bergtour …
Aussicht vom Falkenstein
Spaziergang, Wanderung, Trailrunning auf den Falkenstein. Definitiv ein vielseitiger Bergrücken zwischen Rettenberg und Rottach. Die Tour auf den Falkenstein ist abwechslungsreich und ...
zur Bergtour …
Fiderepass Hütte
Höhenwanderung von der Kanzelwand zur Fiderepasshütte mit Abstieg ins Wildental Eigentlich stand an diesem Spätsommer-Tag der Mindelheimer Klettersteig auf dem ...
zur Bergtour …
Kletterei von der Gelben Scharte zum Schartschrofen
Aussichtsreiche Klettersteig-Tour vom Füssener Jöchle über den Schartschrofen zur Rot Flüh und wieder zurück. Der Friedberger Klettersteig gilt als einfacher ...
zur Bergtour …
Noch tief im Schnee - das Schnippenkopf Gipfelkreuz
Meist liegt der Schnippenkopf am Ende der Tour über die Sonnenköpfe. Die Wanderung auf den Schnippenkopf im Sommer ist aber ...
zur Bergtour …
Die letzten Meter zum Aussichtspunkt Gahwinden halten bereits ein grandioses Panorama bereit
Ein schmales Tal. Steile Wände. Faszinierende Felsformationen. und sagenhafte Ausblicke auf die höchsten Gipfel Tirols. Das ist das Pitztal. Die ...
zur Bergtour …
Gemsen am Nebelhorn
Die Bergtour vom Nebelhorn zum den Gaisalpseen mag einfach anmuten, birgt jedoch ein paar wunderschöne Einblicke in Flora und Fauna ...
zur Bergtour …
Das Geißhorn im Spätnachmittag-Licht
Die anspruchsvolle Tour auf das Geißhorn beginnt in Tannheim und führt über den Vilsalpsee auf 2.249m Höhe. Der Vilsalpsee kann ...
zur Bergtour …
Gipfelkreuz des Giebel
Mit dem Bike ins Bärgündele und zu Fuß weiter auf den Giebel Die Mischung aus Biketour und Bergtour macht angesichts ...
zur Bergtour …
Hirsch bei Balderschwang
Den Heidenkopf haben wir bisher nur auf der Tour von der Alpe Scheidwang zum Siplinger besucht. Auf dieser Herbstwanderung bei ...
zur Bergtour …
Auf dem Gottesackerplateau
Wanderung vom Kleinwalsertal über das bizarre Gottesackerplateau in Richtung Hoher Ifen. Los geht es im Kleinwalsertal, "im Wäldele". Ein kleiner ...
zur Bergtour …
Die imposante Höfats vom Himmelecksattel
Fortsetzung Übersicht über die Etappen 4 bis 6 des Grenzgänger Etappe 4: Vom Prinz-Luitpold-Haus nach Hinterhornbach Etappe 5: Über Fuchsensattel ...
zur Bergtour …
Blick vom Wannenjoch auf Bschiesser und Ponten, hinten das Geißhorn
Wunderbare Höhenwanderung zwischen dem Allgäu und dem Tannheimer Tal. Diese konditionell fordernde Eintagestour ist nicht zu verwechseln mit dem mehrtägigen Etappenwandersteig ...
zur Bergtour …
Auf dem Rücken zwischen Rohnenspitze und Ponten
Vor einigen Monaten habe ich einen Blogbeitrag mit dem Titel Grenzgänger geschrieben. Dabei handelte sich sich um eine Ein-Tages-Tour vom ...
zur Bergtour …
Gratweg zwischen Bschiesser und Ponten
Der Grenzgänger ist eine 6-Tagestour entlang der deutsch-österreichischen Grenze. Die Etappe 1 des Grenzgänger beginnt in Schattwald im Tannheimer Tal ...
zur Bergtour …
In der Morgensonne, Blick zurück zum Vilsalpsee
Die 2. Etappe des Grenzgänger Weitwanderwegs führt von der Willersalpe über den Schrecksee zur Landsberger Hütte. Gut 11 Kilometer und ...
zur Bergtour …
Panoramablick zum Hochvogel und dem weiteren Wegverlauf unter der Lärchwand
Das Herzstück des Grenzgänger steht auf dem heutigen Etappen-Plan. Es geht von der Landsberger Hütte westwärts und dann in Richtung ...
zur Bergtour …
Die imposante Höfats vom Himmelecksattel
Tag 4 auf dem Grenzgänger. Gut 30 Kilometer und über 2.500 Höhenmeter sind bereits absolviert. Und auf der heutigen Etappe ...
zur Bergtour …
An der Schwabegghütte
Noch einmal steht das Hochgebirge auf dem Programm. Am fünften Tag geht es auf dem Grenzgänger von Hinterhornbach im Lechtal ...
zur Bergtour …
Auf dem Grat, Blick auf Oberjoch, Bad Hindelang und nach Sonthofen
Noch einmal heißt es Bergschuhe schnüren. Noch einmal geht es in die Bergwelt zwischen Allgäu und Tannheimer Tal. Noch einmal ...
zur Bergtour …
Großer Krottenkopf
Den Großen Krottenkopf kann man entweder von der deutschen oder der österreichischen Seite aus besteigen. Konditionell anspruchsvoller ist der Weg ...
zur Bergtour …
Blick nach Süden
Der Widderstein, ganz hinten im Kleinwalsertal, ist von der Weite gesehen schon eine imposante Erscheinung. Vom Parkplatz in Baad (1244m) ...
zur Bergtour …
Am Grat oberhalb des Grüntenhauses
Diese kleine Runde im Gebiet des Grünten beginnt am Berggasthof Alpenblick, oberhalb Burgberg. Am gebührenpflichtigen Parkplatz geht es zunächst auf ...
zur Bergtour …
Sonnenaufgang
Traumhafte Sonnenaufgangstour auf das Jägerdenkmal am Grünten Den Grünten kann man von Burgberg aus, über die Alpe Obere Schwande, oder ...
zur Bergtour …
Der Guggersee
Herbstwanderung von Oberstdorf-Faistenoy über Birgsau zum 1702 hoch gelegenen Guggersee in den Allgäuer Alpen. Diese herbstliche Bergtour beginnt auf Höhe ...
zur Bergtour …
Bergpanorama
Sportiv, aussichtsreich, einsam, abwechslungsreich. Das sind in aller Kürze die Charakterzüge dieser Tour auf das Hahnenköpfle in den Oberstdorfer Bergen ...
zur Bergtour …
Zum Haldenwanger Eck
Fahrrad- und Wander-Klassiker zum Haldenwanger Eck, dem südlichsten Punkt Deutschlands. Das Haldenwanger Eck, ganz hinten im Rappenalptal, ist der südlichste ...
zur Bergtour …
Ein Wasserfall aus Wolken
Regentropfen glitzern auf den knallroten Vogelbeeren. Die Blätter der Bäume und Sträucher färben sich nach und nach. Der Frühnebel steigt ...
zur Bergtour …
An der Imne hat man einen herrlichen Blick über Bad Hindelang
Bad Hindelang hält viele schöne Wanderungen parat. Im Herbst bietet sich aber ein spezieller Hang ganz besonders an. Sonne tanken ...
zur Bergtour …
Hohe Gänge
Einsame Wege. Vergessene Pfade. Eindrucksvolle Wände. Anregende Kraxelei. Die Inspiration zu dieser Bergtour entstammt dem nebenstehenden Buch "Wilde Wege". Der ...
zur Bergtour …
Unterwegs im Hindelanger-Klettersteig
Klettersteig oder Gratwanderung. Der Hindelanger Klettersteig ist eine Mischung aus Beidem. Der Hindelanger Klettersteig führt in seiner gesamten Länge vom ...
zur Bergtour …
Durch den Hirschbachtobel bei Bad Hindelang
Der Hirschbachtobel bei Bad Hindelang ist an heißen Sommertagen ein lohnenswertes Ausflugsziel. Startpunkt am Ortsende von Bad Hindelang Kurz vor ...
zur Bergtour …
Blick vom Hirschberg auf Bad Oberdorf
Hirschberg, 1456m - Sensationeller Tiefblick auf Bad Hindelang und das Ostrachtal. Der Hirschberg stand bis jetzt lediglich als Biketour auf ...
zur Bergtour …
Von Oberstaufen auf den Hochhäderich
Diese Bergtour bei Oberstaufen beginnt als "Spaziergang" und endet spektakulär in einer Gratwanderung über Hochhäderich und Falken. Diese Bergtour ist nicht ...
zur Bergtour …
Gipfelkreuz des Hochvogel
Der Hochvogel! Ein perfekter Berg. Bis dato war der Aufstieg via Prinz-Luitpold-Haus und Kalter Winkel mein absoluter Favorit. Eine Tour, die ...
zur Bergtour …
Die La Sportiva Rise Jkt in der Praxis
Die Bergtour auf den Hochvogel ist die mitunter schönste Tour in den Allgäuer Alpen! Hier wird Dir alles geboten: eine Höhenwanderung, ...
zur Bergtour …
Die letzten Meter auf den Gipfel
Ich habe ja bereits mehrfach über meine Touren auf und um den Hochvogel berichtet. Die normale Variante über den Kalten ...
zur Bergtour …
Der zu Beginn felsige Abstieg zum Salzboden
Auf der Hochvogel-Umrundung stehen zwar (fast) keine Gipfel auf dem Streckenplan, dafür entschädigen aber die Panoramen umso mehr. Auf sanften ...
zur Bergtour …
Auf dem Weg zum Höfer See oberhalb Zöblen
Für die kleine und weitgehend unbekannte Runde um den Höfersee im Tannheimer Tal (Tirol) musst Du etwa eine gute Stunde ...
zur Bergtour …
Aussicht vom Hohen Kranzberg in Richtung Wallgau und Krün
Mountainbiketouren im Karwendel und Wettersteingebirge bieten einsame Wege, lange fordernde Auffahrten und knackig-trailige Abfahrten. Hochtouren und Klettersteige führen auf 2.400m ...
zur Bergtour …
Hohes Licht in 3D
Mit 2.651 Metern ist das Hohe Licht nach dem Großen Krottenkopf der zweithöchste Gipfel der Allgäuer Alpen. Von Oberstdorf aus ...
zur Bergtour …
Blick durch den Wald ins Tal
Die Hörnerkette erstreckt sich in von Süden nach Norden auf der linken Seite des Illertals. Parallel dazu rahmen die Nagelfluhkette ...
zur Bergtour …
Blick über den Hörnlesee in die Tannheimer Berge
Der Hörnle-See, unterhalb des Wertacher Hörnle, ist das ganze Jahr über ein wunderschönes Wanderziel. Im Frühjahr, zur Alpenrosenblüte, und im ...
zur Bergtour …
zur virtuellen Tour
Hufeisen-Runde. Diese Tour hätte sicherlich viele andere Namen verdient. Panorama-Tour. Gipfelparade. Grat-Tour... Letztlich nur ein Name von vielen? Nein. Diese ...
zur Bergtour …
Gipfelkreuz am Imberger Horn
Schon verrückt! Das Imberger Horn kann ich jeden Tag sehen. Oft bin ich schon daran vorbei gefahren. Mit dem Auto ...
zur Bergtour …
Blick auf den Alpsee
Überraschende Eindrücke auf der Tour zum Immenstädter Horn Manchmal gibt es Touren, die schiebt man vor sich her. Die interessieren ...
zur Bergtour …
Blick auf den Alpsee
Sportlichere Variante auf das Immenstädter Horn über die Kanzel und zurück durch den Steigbachtobel. Die erste Tour auf das Immenstädter Horn ...
zur Bergtour …
Das Gipfelkreuz am Iseler
Der  Aufstieg über die Zipfelsfälle zum Iseler ist zu Beginn steil. Aber sowohl die Wasserfälle, als auch ein Zwischenstopp auf ...
zur Bergtour …
Sonnenuntergang zwischen Spieser und Großem Hirschberg
Eine gute Stunde dauert der Aufstieg von Oberjoch über den Ornachgipfel auf den Jochschrofen. Hunderte Male vorbei gefahren, dutzende Male ...
zur Bergtour …
Der Jubiläumsweg
Der Jubiläumsweg im Hintersteiner Tal gehört landschaftlich zu einer der schönsten "Streckenwanderungen" im Allgäu. Bei dieser 2-Tagestour stehen knapp 34 ...
zur Bergtour …
Diese kleine Runde eignet sich bestens für eine Nachmittagsausflug und führt vom Sonthofer Ortsteil Berghofen auf den 1.160m hoch gelegenen ...
zur Bergtour …
Der Karwendelsteig
Anregend-anspruchsvolle Bergtour über den Karwendelsteig auf die Westliche Karwendelspitze, hoch über Mittenwald. Ein herrlich kühler Sommermorgen. Gerade einmal 16 Grad ...
zur Bergtour …
Steinbock an der Scharte zum Kempterle
Sanfte Wiesen, tosende Wasserfälle, felsige Kehren und mystische Eindrücke auf dem Weg zum Kemptner Köpfle (Kempterle). Der regnerische, bewölkte Tag stellte ...
zur Bergtour …
Der Koasa Trail um St. Johann in Tirol
Der Koasa-Trail führt rund um St. Johann in Tirol und gibt einen wunderbaren ein und Ausblick auf die Bergwelt des ...
zur Bergtour …
Kellenspitze am Morgen
Köllenspitze, Kellenspitze oder Metzenarsch. Garstig-karstig. So präsentiert sich der Gipfelbereich der Köllenspitze. Für die Köllenspitze gibt es verschiedene Namen. Der ...
zur Bergtour …
Kemptner Hütte mit Kratzer
Über den Bettlerrücken auf das Kreuzeck und weiter zur Kemptner Hütte. Die Tour über den sogenannten Bettlerrücken ist sicherlich keine ...
zur Bergtour …
Panorama vom Aufstieg zur Krinnenspitze
Über den Enziansteig auf die Krinnenspitze oberhalb des Haldensees im Tannheimer Tal, Tirol Diese Bergtour auf die Krinnenspitze im Tannheimer ...
zur Bergtour …
AAuf dem Weg zur Mindelheimer Hütte
Von der Kanzelwand über den Krumbacher Höhenweg zur Mindelheimer Hütte. In den frühen Morgenstunden ist natürlich auch ein Aufstieg "per ...
zur Bergtour …
Wanderung durch das Birkental
Sinneswanderung durch das Birkental zur Lachenspitze Viele Wege führen auf die Lachenspitze. Über den Vilsalpsee und die Landsberger Hütte oder ...
zur Bergtour …
Höhenwanderung zum Laufbacher Eck
Die Tour zum Laufbacher Eck und weiter über den Himmelecksattel ins Oytal ist landschaftlich äußerst reizvoll. Der Seealpsee, die imposanten ...
zur Bergtour …
Durch den grünen Haldertobel bei Gunzesried
Der Haldertobel ist bei schönem Wetter ein Traum. Aber auch an regnerischen Tagen stellt diese Familienwanderung eine schöne Schlechtwetteralternative dar! ...
zur Bergtour …
Über die Weideflächen
Einsame Wege, blumige Wiesen und wunderschöne Ausblicke. Die Wanderung zur Burgruine Vorderburg beginnt in Rottach, auf der Nebenstrecke zwischen Sonthofen ...
zur Bergtour …
Gipfelrinne mit Kreuz
Mit ihren 2.247m Höhe ist die Leilachspitze der höchste Gipfel der Vilsalpseeberge. Die Besteigung der Leilachspitze und deren Überschreitung in Richtung ...
zur Bergtour …
In der Leutascher Geisterklamm
Die Leutascher Geisterklamm lässt sich auch direkt ab dem Parkplatz, gut 600 Meter vor dem Eingang zur Klamm erkunden. Geht ...
zur Bergtour …
Liechelkopf Gipfelbereich
Die Bergtour auf den Liechelkopf ist sowohl konditionell, als auch technisch sehr anspruchsvoll. Trittsicherheit ist das A und O. Zudem ...
zur Bergtour …
Blick über das herbstliche Bad Hindelang
Eigentlich hatte ich mich auf einen normalen Spaziergang eingerichtet. Nichts Besonderes. Einfach nur noch einmal die Herbstsonnenstrahlen genießen. Doch diese ...
zur Bergtour …
Teilstück des Heilbronner Wegs
Die Tour über das Bacherloch auf die Mädelegabel ist ein alpiner Traum und eine sicherlich überwältigende Bergtour in den Allgäuer Alpen ...
zur Bergtour …
Malerwinkel Richtung Oberstdorf
Die Wanderung zum Malerwinkel, zwischen Altstädten und Hinang, ist zu jeder Tageszeit und bei jedem Wetter ein Highlight. Los geht ...
zur Bergtour …
Aussicht vom Haidenhof auf Meran
Die Region um Meran im Südtirol ist immer eine Reise wert. Mountainbiketouren oder Wanderungen rund um Meran oder im Vinschgau ...
zur Bergtour …
Im Bachbett der jungen Bistrica bei Gozd Martuljek
Wer Urlaub in Slowenien macht sollte den Triglav Nationalpark fest einplanen. Vor allem wenn man Outdoor- und Naturbegeisterter ist. Die ...
zur Bergtour …
Der Biberkopf gegenüber des Rappenalptals
Die Mindelheimer Hütte erreicht man auf verschiedenen Wegen. Der eindrucksvollste Aufstieg ist sicherlich der vom Wildental aus. Der spektakulärste Zustieg ...
zur Bergtour …
Blick vom nördlichen Schafalpenkopf zurück zum Zackengrad
Auf dem Mindelheimer Klettersteig von der Mindelheimer Hütte über die Schafalpenköpfe zur Fiderepasshütte. Eine Sonnenaufgangstour sollte es werden. Daher erfolgte ...
zur Bergtour …
Am Croce di Ceniga
Diese landschaftlich einmalig schöne, wenngleich teils steile Bergtour zum Monte Colt beginnt in der Altstadt von Arco. Bisher kannten wir ...
zur Bergtour …
Unterwegs auf dem Moselsteig
Der Moselsteig führt auf einer Gesamtlänge von 365 Kilometern durch eine der schönsten Weinanbauregionen Deutschlands. Auf 24 Etappen vereint er ...
zur Bergtour …
Wandern mit Aussicht auf dem Moselsteig
Diese Wanderung ist Teil des insgesamt 365 Kilometer langen Moselsteigs, der sich von Perl nach Koblenz (Rheinland-Pfalz) erstreckt. In der ...
zur Bergtour …
Drahtsicherung am Gratweg der Nagelfluhkette
Die Wanderung und Überschreitung der Nagelfluhkette ist aufgrund ihrer Länge durchaus eine Herausforderung. Hinzu kommen die teils steil abfallenden Wände ...
zur Bergtour …
Im Gemsteltal auf dem Weg zur Alpe Gemstelschönesboden
Diese Bergtour durch das Gemsteltal auf die Obere Gemstelalpe beginnt am südlichen Ende von Mittelberg im Kleinwalsertal. Die leichte Tour ...
zur Bergtour …
Blumenmeer
Diese Tour oberhalb Burgberg ist ideal für einen Sonntag-Vormittags-Ausflug Vom Berggasthof Alpenblick, oberhalb von Burgberg, geht es in gut 45 ...
zur Bergtour …
Ofterschwang Horn Panoramablick
Kleine Abendrunde mit tollem Bergpanorama auf das Ofterschwanger Horn Startpunkt für diese Tour ist die Talstation der Bergbahn in Ofterschwang ...
zur Bergtour …
Ostertobel im Herbst
Der Ostertobel im Gunzesrieder Tal ist ein wunderbares Ziel für einen ausgedehnten Nachmittags-Spaziergang. Das Rauschen des Baches, kleine Tümpel, Wasserfälle ...
zur Bergtour …
Die Parseierspitze
Mit ihren 3.038 m Höhe ist die Parseierspitze der höchste Gipfel der nördlichen Kalkalpen. Sie ist zudem der einzige Dreitausender und ...
zur Bergtour …
Gedenkkreuz mit Ponten im Hintergrund
Die Bergtour auf den Ponten, zwischen Hinterstein und Zöblen im Tannheimer Tal, kann von zwei Tälern aus begangen werden. Während ...
zur Bergtour …
Ponten Gipfel mit Gipfelkreuz
Der 2045 Meter hohen Ponten wird vom Tannheimer Tal oder aus dem Hintersteiner Tal erreicht. In Hinterstein ist der Parkplatz am ...
zur Bergtour …
Auf dem Grat
Der Nationalpark Triglav hat uns seit vergangenem Herbst in seinen Bann gezogen. Die imposanten Nordwände des 2.864m hohen Triglav waren, ...
zur Bergtour …
Blick von der Gerstruber Alpe zum Rauheck und Kreuzeck
Über den Hölltobel ins Bergdorf Gerstruben und über den Älpele Sattel, vorbei am Eissee, auf das 2385m hohe Rauheck in ...
zur Bergtour …
Rauhhorn
Beeindruckende Tiefblicke in schwindelerregender Höhe. Eine Bergtour auf das Rauhhorn gehört sicherlich zu den anspruchsvolleren Touren im Allgäu. Von Parkplatz ...
zur Bergtour …
Auf der Reuter Wanne
Überraschende Ausblicke auf der Tour zur Reuter Wanne. Die Reuter Wanne mutet von unten betrachtet eher unspektakulär an. Was jedoch als ...
zur Bergtour …
Mystisch, einsame Herbstwanderung durch Rheinland-Pfalz
Es ist die Ruhe und zugleich die Kraft, mit der die Natur die Menschen seit jeher fasziniert. Rückzugsorte und Orte ...
zur Bergtour …
Riedberger Horn
Die Tour zum Riedberger Horn ist eine gemütliche Wanderung, sofern man ab der Bergstation der Hörnerbahn, Bolsterlang, losgeht.  Aber auch ...
zur Bergtour …
Bergblume
Die Konditionell anspruchsvolle Halbtagestour im Autal beginnt am Parkplatz an der Hinteren Aualpe im Autal, Gunzesrieder Tal. Der Weg hierher kann ...
zur Bergtour …
Blick vom Aufstieg in Richtung Pontental und Schattwald
Die Rohnenspitze im Tannheimer Tal hat definitiv zwei Gesichter und ist gerade deshalb ein interessantes Ziel Eine schöne, abwechslungsreiche Bergtour steht ...
zur Bergtour …
Der Roßkopf Gipfel im Hintersteiner Tal
Die Bergtour auf den 1.823m hohen Roßkopf im Hintersteiner Tal beginnt am Giebelhaus. Über den herrlich schönen Erzstieg habe ich ...
zur Bergtour …
Rot Flüh Gipfel
Ein Traum von einem Herbsttag auf der Rot Flüh im Tannheimer Tal. Perfekte Sicht. Perfekte Luft. Ein perfekter Tag für ...
zur Bergtour …
Die Rotspitz
Wenig begangene, wunderbare Aussichtstour auf die Rotspitz im Hintersteiner Tal Parallel zur Bergtour auf den Breitenberg startet diese Tour am ...
zur Bergtour …
Gipfelkreuz am Rubihorn
Über den Gaisalptobelweg und den Unteren Gaisalpsee auf den Gipfel des Rubihorn. Die Tour auf das Rubihorn startet in Reichenbach, ...
zur Bergtour …
Im Parco naturale delle Dolomiti dAmpezzo - ©Ute Dandrea
Der Parco Naturale delle Dolomiti d’Ampezzo ist der einzige privat geführte Naturpark Italiens. Seit nunmehr 30 Jahren legt man besonderen ...
zur Bergtour …
Lass Dir Ruhe
Ich bin ein besonderer Wald Gelb-golden schieben sich einzelne Strahlen der tiefen Herbstsonne durch das immer noch dichte Blätterdach. Der ...
zur Bergtour …
Im Messner Mountain Museum auf Schloss Juval
Ein Besuch des "Messner Mountain Museum" auf Schloss Juval bleibt in Erinnerung. Der "Mythos Berg", der in dieser Ausstellung thematisiert ...
zur Bergtour …
Schönkahler Gipfel mit Blick ins Ostallgäu
Im Sommer für die Wanderer, im Winter für die Skitourengeher. Der Schönkahler hat zu jeder Jahreszeit was zu bieten. Den ...
zur Bergtour …
Schreckseepanorama
Der kürzeste Aufstieg zum Schrecksee führt von Hinterstein in Richtung Giebelhaus. Auf Höhe des Elektrizitätswerk von Hinterstein beginnt der Aufstieg ...
zur Bergtour …
Der Lago di Fusine inferiore
Die Wanderung um die beiden Seen Lago di Fusine superiore und Lago di Fusine inferiore im Dreiländer-Eck von Italien, Slowenien ...
zur Bergtour …
Gesamtroute des Sentiero Italia - ©Va'Sentiero
7000 Kilometer und 20 Regionen. Der Sentiero Italia führt durch ganz Italien, inklusive der Inseln Sizilien und Sardinien. Der Sentiero ...
zur Bergtour …
Siplinger Nadel
Der Siplinger ist fast zu jeder Jahreszeit ein lohnendes und äußerst empfehlenswertes Ziel. Aufgrund der faszinierenden Gesteinsformationen bietet diese Wanderung ...
zur Bergtour …
Spätnachmittag - Sonnenuntergang auf der Rohnenspitze
Wie aus einer spontanen und leicht verrückten Idee ein einmaliges Bergerlebnis wurde. Der Blutmond war an diesem letzten Juli-Wochenende das ...
zur Bergtour …
Abendtour auf den Sonnenkopf
Eine der ersten Touren des Jahres führt auf den Sonnenkopf. Der Gipfel selbst ist noch in Schnee gepackt, während im ...
zur Bergtour …
Der Sonnenkopf
Wunderschöne Allgäuer Panorama-Wanderung von Sonthofen-Altstädten nach Oberstdorf über die Sonnenköpfe. Unsere Tour beginnt im Sonthofer Ortsteil Altstädten. Wir folgen in ...
zur Bergtour …
Sonnenuntergang am Sorgschrofen
Auch wenn der Sorgschrofen mit seinen 1.635m nicht zu den höchsten Bergen zählt. Seine Besteigung ist dennoch ein "Highlight". Gerade ...
zur Bergtour …
Sorgschrofen Gipfelkreuz
Kurze, aber dennoch schwere Bergtour auf den 1.635m hoch gelegenen Sorgschrofen zwischen Deutschland und Österreich "Der Aufstieg hatte schon etwas ...
zur Bergtour …
Wasserkraft
Durch die wildromantische Starzlachklamm zu einer der ältesten Burgruinen im Allgäu. Auch wenn der Weg durch die Starzlachklamm nur gegen ...
zur Bergtour …
Steineberg Gipfelkreuz im Sonnenaufgang
Im Mondschein zeichnet sich der Fahrweg zur Vorderen Krumbach deutlich von der Umgebung ab. Der feine Riesel knirscht unter den ...
zur Bergtour …
Steineberg Gipfel
Den Steineberg erreicht man über verschiedene Wege ab Gunzesried. In Gunzesried, unterhalb der Sennerei, noch vor der Brücke ins Dorf, gibt ...
zur Bergtour …
Über den Herzsee in Richtung Melköde
Die Bergtour auf das Steinmandl ist gerade im Frühsommer eine sensationell schöne Tour. Bunte Blumen inmitten der Alpenrosenblüte tauchen die ...
zur Bergtour …
Durchgang zu Beginn des Stopselziehersteig
Der Aufstieg über den Stopselziehersteig auf die Zugspitze ist eine Kombination aus schwerer Bergtour und leichtem Klettersteig. Die Tour über ...
zur Bergtour …
Die steil abfallenden Hänge
Wunderschöne Bergtour im "Reich des Nagelfluh, von Gunzesried Säge über das "Wiesach" auf den Stuiben. Diese Bergtour beginnt am gebührenpflichtigen ...
zur Bergtour …
Aufstieg zum Tiefenbacher Eck
Die Wanderung zum Tiefenbacher Eck eignet sich auch wunderbar für einen Trailrun. Der Gratweg führt durch Großteil bewaldetes Gebiet, wartet ...
zur Bergtour …
Auf dem Weg zur Halleranger Alm
Den Tirolerweg habe ich im August 2020 in Kooperation mit Eurohike gemacht. Eine organisierte Wanderung mit Gepäcktransfer, die man aber ...
zur Bergtour …
Eng und nass ist es in der Höllentalklamm
Diese wunderschöne Bergtour hat nicht nur mit der Höllentalklamm, sondern vor allem mit dem Wegabschnitt danach extrem schöne Highlights zu ...
zur Bergtour …
Abendstimmung am Königshaus am Schachen
Den Aufstieg zum Königshaus am Schachen habe ich schon einige Male gemacht. Allerdings immer von Mittenwald. Immer mit dem MTB ...
zur Bergtour …
Der Abstieg in Richtung Leutasch
Ein felsenreicher Bergtag steht auf dem Plan. Über die Meilerhütte geht es hinunter nach Leutasch in Tirol und weiter über ...
zur Bergtour …
Wandermomente
Drei herrliche, teils fordernde Bergtage liegen hinter uns. Der vierte Tag des Tirolerweg ist daher eine ruhige Transfer-Etappe. Von den ...
zur Bergtour …
Die Halleranger Alm
Der 5. Tag des Tirolerweg ist als Ruhetag eingeplant. Angesichts der herrlichen Gipfel halten die Füße aber nicht wirklich still ...
zur Bergtour …
Der Höhenweg zum Hafelekar
Der letzte Tag auf dem Tirolerweg bricht an. Und mit dem Aufstieg zum Lafatscher Joch beginnt eine herrliche Abfolge von ...
zur Bergtour …
Winterstimmung im Autal
Am gebührenpflichtigen Wanderparkplatz bei Gunzesried Säge beginnt diese landschaftlich wunderschöne Schneeschuhwanderung. Zunächst geht es auf der Fahrstrasse oder parallel zur ...
zur Bergtour …
An der Gunzesrieder Ach
Kleiner Abendspaziergang oder Trail-Running-Runde oberhalb Blaichach Einfach mal abschalten, den Kopf frei bekommen und ein paar Meter gehen? Dann ist ...
zur Bergtour …
Auf dem Sattel
Es muss nicht immer die Höfats selber sein. Der Gipfel ist steil und sehr ausgesetzt. Er macht aber auch von ...
zur Bergtour …
Aufstieg über die Konradshütte
Atemberaubender Ausblick vom Vilser Kegel auf die Ostallgäuer Seenlandschaft Gerade in der Hochsaison ist diese Tour auf ein Genuss. Die ...
zur Bergtour …
Einfach nur Geniessen
Der kühle Wind der mich schon den gesamten Tag auf dem WaiWi begleitet hat streift sanft über den Berghang. Die ...
zur Bergtour …
Abstieg zur Lindtalalm
Meine erste Etappe auf dem WaiWi Weitwanderweg von Waidring zum Wildseeloder war geprägt von tief hängendem Hochnebel. Ein herrliches Wanderwetter ...
zur Bergtour …
Am Wildseelodersee
Tag 2 auf dem WaiWi mit dem Ziel Wildseeloder. Die heutige Etappe führt von St. Ulrich am Pillersee über St ...
zur Bergtour …
Das Wildseeloderhaus, 2. Etappenziel auf dem WaiWi
Heute heißt es Abschied nehmen. Die 3. Etappe des WaiWi führt nach Fieberbrunn und markiert zugleich das Ende dieses herrlichen ...
zur Bergtour …
Steinbock am Zustieg zum Geißhorn Gipfel
Winterlicher Aufstieg zum 2366m hoch gelegenen Walser Geißhorn Ende September. Diese Tour stand mit insgesamt 2 Tagen und einer Übernachtung ...
zur Bergtour …
Bei den Felsenfenstern
Die Wanderung durch die Pokljuka Klamm ist ein deutlich einsameres Erlebnis wie die durch die Vintgar Klamm. Ursprünglich, wild und, ...
zur Bergtour …
Wunderbarer Blick auf Bad Oberdorf und ins Hintersteiner tal
Diese herrliche Tour zur Kellerwand bei Bad Hindelang hat die Form einer 8 oder auch der Unendlichkeit. Und diese Tour ...
zur Bergtour …
Der Seebensee am Mittag
Diese Wanderung zum Seebensee und weiter zum Drachensee könnte als gemütliche Wanderung eingestuft werden, wäre da nicht die anregende Kraxelei ...
zur Bergtour …
Blick auf die Burgruine Falkenstein
Die Wanderung zur Burgruine Falkenstein ist beliebt. Nicht zuletzt wegen der Anziehungskraft des Märchenkönigs, der auf dem luftigen Felsen ein ...
zur Bergtour …
Blick auf Rettenberg bei der Wanderung zur Gebhardshöhe
Leichte Wanderung für die ganze Familie zur Gebhardshöhe bei Rettenberg. Gute 100 Höhenmeter sind es nur und der Pavillon, den ...
zur Bergtour …
Aufstieg von Winkel in Richtung Alpenblick
Diese Wanderung führt in den Wald zwischen Burgberg und Winkel. An den Ort wo einst eine weitere Burg über das ...
zur Bergtour …
Auf dem Hangweg
Diese leichte Wanderung führt von Hinterstein zur Willersalpe und im Anschluss über Wildfräuleinstein wieder zurück in den Talort. Wenn die ...
zur Bergtour …
Das Gipfelkreuz des Wannenjochs
Kühgundspitze, Kühgundrücken, Kühgundkopf, Wannenjoch, Wiedhag. Viele Namen und manchmal auch viel Verwirrung. Sicher ist nur, dass diese Tour als herrliche ...
zur Bergtour …
Weg zum Wannenkopf
Überraschende Eindrücke auf dem Weg zum Wannenkopf bei Obermaiselstein. Diese Tour auf den Wannenkopf startet auf halber Höhe des Riedbergpasses ...
zur Bergtour …
Winterlicher Aufstieg durch die sonnendurchflutete Wand des Colodri
Ein Ort der Ruhe. Ein Ort der Kraft. Ein Ort der Freude und ein Ort des Lebens. Lebenswertes und liebenswertes ...
zur Bergtour …
Winterwunderland
Im Sommer vergangenen Jahres haben wir den KAT Walk erwandert und auf unserem Instagram-Kanal und im Blog ausführlich darüber berichtet ...
zur Bergtour …
Alpweg in Richtung Wiesach
Auf dieser Trailrunning-Runde habe ich meine Joe Nimble® Funktionsschuhe ausgiebig getestet. Die Tour ab dem Parkplatz am Osterbach kann in ...
zur Bergtour …
Hirsch bei der Wildfütterung
Leichte Wanderung zur Wildfütterung am Bannwaldsee vor der prächtigen Kulisse der Königsschlösser. Wer einen gemütlichen Spaziergang vor einer spektakulären Kulisse, ...
zur Bergtour …
Schneeschuhwanderer am Zeigersattel
Winterwanderungen sind so ein Thema für sich. Winterhöhenwanderungen ohnehin. Wer sich abseits befestigter Wege aufhält benötigt entsprechendes Equipment um nicht ...
zur Bergtour …
Winterpanorama am Nebelhorn
Anzeige - Der Herbst neigt sich dem Ende und die Vorfreude auf die "weiße Pracht" steigt langsam. Höhenwandern im Winter? ...
zur Bergtour …
Das Tegelberghaus vor königlicher Bergkulisse
Der Tegelberg ist im Sommer ein beliebtes Ziel für Wanderer und Bergsteiger. Nicht zuletzt wegen der Klettersteige. Im Winter ist ...
zur Bergtour …
Winterwanderung zum Gipfelkreuz am Bildstöckle
Die Winterwanderung auf das Bildstöckle bei Sonthofen ist eine leichte Wanderung, bei der man auch den Rodel mitnehmen kann (entsprechende ...
zur Bergtour …
Auf dem Vorgipfel des Grünten, hinten Sender und Jägerdenkmal
Die Winterwanderung auf den Grünten verläuft bis kurz vor dem Gipfelbereich auf einfachen Wegen und entlang der Lifttrasse der Grüntenlifte ...
zur Bergtour …
Auf dem Fahrweg zum Sonthofer Hof
Diese Winterwanderung durch den Löwenbachtobel beginnt im Stadtgebiet von Sonthofen. Parkplätze gibt es unweit des Sonthofer Eisstadion, unterhalb des Rodelhang ...
zur Bergtour …
Die Starzlachklamm im Winter
Diese Winterwanderung über die Starzlachklamm durch den Berghofer Wald ist nicht sonderlich anspruchsvoll, aber lang. Allerdings sollte man die Hinweise am ...
zur Bergtour …
Die Wanderung über den zugefrorenen Haldensee ist ein ganz eigenes Erlebnis. Ausgangspunkt der Wanderung am Haldensee ist der gleichnamige Ort. Am ...
zur Bergtour …
Der Weißensee mit Blick Richtung Füssen
Der Weißensee liegt eingebettet inmitten der Ostallgäuer Bergwelt bei Füssen. Die Wanderung um den See verläuft nahezu eben und dauert ...
zur Bergtour …
Der Gipfel des Zinken
Die winterliche Besteigung des Zinken beginnt in Unterjoch. Von der Dorfmitte folgt man zunächst dem Fahrweg in Richtung der Unterjocher ...
zur Bergtour …
Wasserfall bei Hinterstein
"Der Weg ist das Ziel". Über den Bärenweg und die Zipfelsfälle zur Zipfelsalpe. Wenn dieser Spruch zutrifft, dann mit Sicherheit ...
zur Bergtour …