Anzeige:
Spring & Summer Collection 2021 970x250
Anzeige:
Spring & Summer Collection 2021 1200x628

Cleanup in den Ammergauer Alpen

Unter dem Motto „Zammramma“ sucht der Naturpark Ammergauer Alpen Freiwillige für ein großangelegtes Cleanup.

Der Naturpark Ammergauer Alpen will mit einer großen Wander- und Müllsammel-Aktion am 11. September will der Naturpark Ammergauer Alpen Berge und Täler von unliebsamen Hinterlassenschaften befreien. Die Aktion findet in Kooperation mit der ortsansässigen Firma Ziener und dem Traditionsverein König Ludwig Lauf e.V. statt.

Cleanup in den Ammergauer Alpen
Cleanup in den Ammergauer Alpen

Anmelden für das „ValleyGreenUp“, das unter dem Motto „ZAMM ZAMM‘RAMM, ZAMM‘HOITN, ZAMM‘HELFEN“ läuft, können sich alle Interessierte seit 12. Mai auf der neuen Website www.valley-green-up.de.

Laber, Kienjoch, Große Klammspitze oder Hörnle

30 Wanderungen stehen zur Auswahl. Somit ist für jeden eine geeignete Tour dabei. Und ganz wichtig: jede Hand zählt. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen können sich am Aktionstag an einer der Tourist-Informationen ihr Starterkit abholen. Neben Goodies wie T-Shirt und Verpflegung enthält das auch Wanderkarte eine Greifzange aus Bambus und Müllbeutel aus Maisstärke.

Unterwegs stehen die Ranger des Naturparks Ammergauer Alpen mit Rat und Tat zur Seite und es bleibt auf jeden Fall Zeit für ein schönes Bergerlebnis. Wer jetzt schon Hand anlegen möchte, bestellt sich auf der Website kostenlos eine von 50 GreenUpBoxen. Der Naturpark Ammergauer Alpen sucht übrigens noch weitere Unterstützer. Die Aktion soll künftig mindestens einmal im Jahr stattfinden.

Jede Hand zählt!

Anzeige:
Folge uns Björn von Bergparadiese.de:

Sportler, Blogger, Content Creator & Autor

Ich bin Björn und seit meiner frühesten Kindheit aus Leidenschaft in den Bergen unterwegs. Mit dem Mountainbike, meinen Bergschuhen oder meinem Klettersteig-Set bin ich ständig auf der Suche nach neuen Touren und Erlebnissen. Dabei darf der Genuss nicht zu kurz kommen. Ich halte mich gerne beim Trailrunning fit und bin außerhalb der klassischen Bergsaison auch gerne mit den Tourenskiern unterwegs. Auf meinem Alpin-Blog schreibe ich über meine Touren, gebe Tipps zur Tourenplanung und dem Drumherum. Mein Motto: "Life begins when you step outside!"

2 Antworten

  1. Krämer Andrea

    Keiner muss warten bis es eine organisierte Aufräumaktion gibt. Jeder kann an jedem Tag und
    bei jedem Schritt und Tritt in der freien Natur Müll aufsammeln und entsorgen. Es gibt genug.
    Packmer’s an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.