Autofreie Bike-Erlebnisse in Alta Badia 2023

Alpenpässe mit dem Rennrad erleben. Für viele ein Traum. Gerade die spektakulären Dolomitenpässe stehen ganz oben auf den Wunschlisten der Zweirad-Cracks. Ohne Autoverkehr ist das Erlebnis natürlich noch einmal schöner und intensiver. Dafür gibt es seit einigen Jahren spezielle autofreie Tage, an denen Du auf dem Sellaronda Bike Day oder dem Dolomites Bike Day die schönsten Pässe rund um Alta Badia erfahren kannst. Beim Maratona dles Dolomites geht es auch über diese Pässe, allerdings ist bei diesem beliebten Rennen die Teilnehmerzahl begrenzt.


Das sind die autofreien Bike-Erlebnisse in Alta Badia 2023

Sellaronda Bike Day - Bild ©Alta Badia Brand, Freddy Planinschek
Sellaronda Bike Day – Bild ©Alta Badia Brand, Freddy Planinschek

Der Sellaronda Bike Day und der Dolomites Bike Day 2023

Auf zwei Rädern und ganz ohne nervenden Autoverkehr die schönsten Pässe im Dolomiten UNESCO Welterbe erleben. Am 10.6. und 24.6 sowie am 2.7. und 16.9.2023 sperrt die Region Alta Badia die spektakulärsten Bergstraßen für den motorisierten Verkehr.

Am 10. Juni 2023 läutet der Sellaronda Bike Day die Radsaison. Zwischen 8:30 Uhr und 16:00 Uhr sind das Grödner Joch, das Sella Joch, der Pordoi Pass und der Camplongo Pass für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Die gesamte Runde umfasst 53 Kilometer und 1600 Höhenmeter.

Am 24. Juni 2023 schließt sich im Grunde nahtlos der Dolomites Bike Day an. Zwischen 8.30 Uhr und 14:30 Uhr kannst Du den Valparola, Falzarego und den Campolongo Pass autofrei erleben. 1370 Höhenmeter stehen dabei auf dem Streckenplan. Auf 51 Kilometern geht es von Alta Badia über La Villa und Corvara nach Araba und über Pieve di Livanallongo und San Cassiano wieder zurück.

Mountainbiker, Rennradler und Genussfahrer erleben bei beiden Veranstaltungen die majestätische Landschaft rund um die Sella-Gebirgsgruppe (3152 Meter) und den Lagazuoi (2835 Meter) in ihrem eigenen Tempo. Beide Veranstaltungen finden nämlich ganz ohne Wettbewerbscharakter statt.

Der Genuss der Landschaft und die herrlichen Passstrassen stehen dabei im Vordergrund. Sowohl beim Sellaronda Bike Day wie auch beim Dolomites Bike Day kann jeder teilnehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die zweite Auflage des Sellaronda Bike Day 2023 folgt nochmals am 16. September.

Der Maratona dles Dolomites-Enel

Sportlicher geht es am 2. Juli 2023 beim Maratona dles Dolomites-Enel zur Sache. Bei der »Königin unter den Langstreckenrennen Europas« gibt es zudem eine Teilnehmerbeschränkung.

Bis zu 30.000 Rennradfahrer bewerben sich jedes Jahr für das Rennen. 8000 ausgeloste Sportler gehen letztlich auf auf eine der drei ausgewiesenen Strecken.

Auf den zwischen 55 und 138 Kilometer langen Strecken müssen bis zur 4230 Höhenmeter erradelt werden.

Alle Termine und Links zu den Rad-Veranstaltungen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Entdecke mehr von Bergparadiese.de

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen