Alé präsentiert die Frühjahr-Sommer Frauenkollektion 2022

Nachdem wir die Herren-Kollektion 2022 von Alé bereits im Blog vorgestellt haben, folgt nun die Damen-Kollektion des italienischen Herstellers. Die Kollektion konzentriert sich vor allem auf Technik, Aerodynamik und Nachhaltigkeit.

Innovativ

Das Velocity Trikot, bei dessen Materialien die innovative Graphen-Technologie*zum Einsatz kommt, sitzt wie eine zweite Haut am Körper.

Dieser textiltechnische „Diamant“ verleiht dem Trikot beeindruckende Qualitäten. Die Nanopartikel des Graphens sorgen im direkten Hautkontakt für eine gleichmäßige Regulierung der Körpertemperatur und Wärmeverteilung. Die bakterienstatischen Eigenschaften dieser Technologie beugen unangenehmen Gerüchen vor.

Bei den Ärmeln kommt das im Windkanal erprobte elastische und hauchdünne CLIMA AERO-Gewebe zum Einsatz, dessen texturierte Oberfläche durch geringeren Luftwiderstand die Aerodynamik verbessert.

Technologie, Ergonomie und Leistungsstärke sind die Merkmale der Damen Bib-Shorts Velocity HD.

Das zu 40% aus Elastomer bestehende weiche Hauptmaterial bietet einerseits hohen Tragekomfort und Bequemlichkeit und fördert andererseits durch Kompression der Muskulatur den Blutrückfluss zum Herzen. Am Rücken sorgt das innovative Trägersystem X AIR BI für Tragestabilität und garantiert eine körperanliegende Position ohne lästiges Verrutschen der Träger.

Für Sitzkomfort sorgt bei den Bib-Shorts das W8HF-Evolution-Sitzpolster, das zudem die Bewegungen des Körpers unterstützt und ausgezeichnete Transpiration sicherstellt.


Performance

Das Trikot Race Special wurde speziell für hohe Aerodynamik bei sommerlichen Temperaturen entwickelt. Die Wabenkonstruktion verbessert Transpiration und lässt das Trikot schneller trocknen.

Das Trikot ist die perfekte Bekleidung für lange Anstiege und die heißesten Monate des Jahres. Auch das an der Vorderseite und am Rücken angewandte Sensy AQ-Gewebe garantiert hohe Atmungsaktivität und Schweißableitung. Bewegungsfreiheit erlaubt zudem das an den Ärmeln eingesetzte Skin 120 Exagon.

Die höhere Aerodynamik wurde durch eine spezielle Kalandertechnik bei der Oberflächenbehandlung des Gewebes erreicht.

Das Modell Artika ist ein ideales Trikot für wärmere Tage und anspruchsvollere Touren. Das innovative Nilit®Breeze-Garn ist weich, flexibel und angenehm zu tragen. Die flache Struktur leitet die Körperwärme schnell ab und schafft kleine Kanäle, die die Kühlung des Stoffes beschleunigen.


Leichtigkeit

Leichte, atmungsaktive Fasern und eine speziell auf die weibliche Figur abgestimmte Passform zeichnen diese Trikots aus. Das Micro Aero-Gewebe auf der Vorderseite mit mikroperforierter Struktur garantiert den Luftdurchlass, während das Karbongarn auf der Rückseite antibakterielle und antistatische Eigenschaften besitzt.

Alé Gradient Jersey - Bild ©Ale
Alé Gradient Jersey – Bild ©Ale

Nachhaltig

Das ökologische und nachhaltige Trikot Green Speed Lady besteht zu 90% aus Global Recycle Standard (GRS) zertifizierten Materialien wie dem mikroperforierten atmungsaktiven und schnell trocknenden Green.

Die drei Taschen am Rücken ergänzt eine seitliche vierte sogenannte Öko-Tasche, in der leere Verpackung von Energieriegeln oder andere kleine Abfälle verstaut werden können.

Alé Green Speed Jersey + bibs - Bild ©Ale
Alé Green Speed Jersey + bibs – Bild ©Ale

Die PR-R-Linie stellt die DNA des Alé-Designs dar. Grafische Muster und Farben sind der Schwerpunkt dieser Kleidungsstücke. Langeweile Fehlanzeige.

Das ist der Fall beim Kenia-Jersey, beim Butterfly-Jersey oder beim Amazonia-Trikot: Grafik und Farben verschmelzen in diesem Kleidungsstück zu einem unkonventionellen Design, inspiriert von Afrika, den Blumen des Amazonas oder Schmetterlingen.

Aber die Trikots verfügen nicht nur über optische, sondern auch technischen Details: Vorne und an den Seiten sorgt das MicroAero-Gewebe für Leichtigkeit und Frische und die eingesetzten Carbonfasern für antibakteriellen und antistatischen Tragekomfort.


Allrounder

Design, Leichtigkeit und Komfort für jeden Radfahrertyp machen die Trikots der Solid-Produktlinie zu wahren Hinguckern: Wie das Chios- oder Level-Jersey, die aus Light Point-Gewebe, mit einer Mikrolochstruktur, eine bessere Atmungsaktivität und Belüftung ermöglichen.

Durch die bequeme Passform eignen sie sich für jede Art von Strecke und sind auch bei sehr hohen Temperaturen angenehm zu tragen.


Gravel

In der Gravel-Kollektion von Alé stehen Trikots und Fahrradshorts für alle diejenigen zur Auswahl, die dem Chaos des modernen Lebens entfliehen möchten. Eine vielseitige Kollektion, die die Klischees der Schotter-Bikes widerlegt.

Das Woodland Jersey besteht aus einem Merinowollmischgewebe mit Stretch. Weich und leicht auf der Haut, bietet es die für Wolle typische hervorragende Wärmeregulierung.

Ergonomische Passform und seitliche Mesh-Einsätze sorgen für effiziente Luftzirkulation auch an den heißesten Tagen und in die drei voluminösen Rückentaschen passt alles, was man auf den Touren benötigt. Das reflektierende Logo verhilft zudem zu einer besseren Sichtbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen.

Das Scottish Jersey vereint die bequeme Passform eines T-Shirts mit den technischen Qualitäten eines wahren Bike-Shirts. Die leichten und leistungsstarken Funktionsfasern sind dank Body-Mapping strategisch durchdacht platziert.

Zu den drei praktischen Taschen auf dem Rücken gesellen sich zwei seitliche Öko-Taschen, geeignet zur Aufnahme von Lebensmittelverpackungen und anderen Abfallprodukten, die helfen, die Natur, durch die wir fahren, weniger zu belasten.

Die in Naturfarben gestaltete Tartan-Grafik sind ein weiterer Beitrag zur Vielseitigkeit und Multifunktionalität des Scottish-Trikots.

Bilder ©Alé


*Graphen ist die Bezeichnung für eine Modifikation des Kohlenstoffs mit zweidimensionaler Struktur, in der jedes Kohlenstoffatom im Winkel von 120° von drei weiteren umgeben ist, sodass sich ein bienenwabenförmiges Muster ausbildet.
Quelle: Wikipedia

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Entdecke mehr von Bergparadiese.de

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen